ZDF

Pressemitteilung
Traumstart für die "Nesthocker" im ZDF

Mainz (ots) - Bis zu 7,5 Millionen Zuschauer verfolgten am Dienstag, 11. Januar, 19.25 Uhr, den Pilotfilm zu der neuen Prime-time-Serie des ZDF "Nesthocker - Familie zu verschenken". Mit durchschnittlich 6,06 Millionen und einem Marktanteil von 19,1 Prozent war der Film nach der "Tagesschau" das meisteingeschaltete Programm des Abends. Mit 17,3 Prozent Marktanteil war die Serie auch in der Zielgruppe der 14- bis 49-Jährigen sehr erfolgreich: 2,27 Millionen Zuschauer dieser Altersgruppe interessierten sich für die realitätsnahen Probleme der frisch geschiedenen Marianne Brandt (Sabine Postel) und ihrer erwachsenen, aber überaus anhänglichen Kinder Oliver, dargestellt von Teenieschwarm Christian Wunderlich, und Nina (Tanja Wedhorn). Dr. Claus Beling, Leiter der ZDF-Hauptredaktion Unterhaltung Wort und verantwortlicher Redakteur der neuen ZDF-Serie, freut sich über den gelungenen Start: "Ein grandioser Erfolg, der beweist, dass die Zuschauer diese qualitative Mischung aus Realität und Humor richtig verstanden haben. Denn nichts ist unterhaltsamer als Familienleben." "Nesthocker - Familie zu verschenken" ist die erste Serie von Network Movie, der Film- und Fernsehproduktionstochter des ZDF. Wie es mit den Zukunftsträumen der Familie Brandt weitergeht, zeigt das ZDF in zunächst fünf weiteren Folgen: jeweils dienstags, 19.25 Uhr. Weitere Folgen werden ab März 2000 in Köln und Umgebung gedreht. ots Originaltext: ZDF Im Internet recherchierbar: http://www.newsaktuell.de Rückfragen bitte an: ZDF Pressestelle 06131 / 70-2120 und -2121 Original-Content von: ZDF, übermittelt durch news aktuell

Themen in dieser Meldung


Weitere Meldungen: ZDF

Das könnte Sie auch interessieren: