ZDF

Pressemitteilung
ZDF startet mit neuen und bewährten Showformaten in die fünfte Jahreszeit
Stimmung und Frohsinn pur von den Hochburgen des närrischen Treibens

Mainz (ots) - Ab 23. Januar 2000 rollt im ZDF die Fastnachts-Kampagne: über 19 Stunden Karneval und Frohsinn pur, mit viel Stimmung, guter Laune und überzeugenden, neuen Showkonzepten. Unter dem Motto "Überall ist Karneval" zeigt das ZDF zum Auftakt am Sonntag, 23. Januar 2000, 20.15 Uhr das Beste, was der närrische Frohsinn in den verschiedenen Regionen Deutschlands zu bieten hat. Die Veranstaltung, vom "Bund Deutscher Karneval" ausgerichtet, überträgt das ZDF aus dem Bonner Maritim Hotel. Sitzungspräsident ist Hans Driesel. Am Samstag, 12. Februar 2000, 20.15 Uhr heißt es dann unter Sitzungspräsident Bruno Wüst im ZDF: "Einmal im Jahr ist Karneval - Jeck geht's los - die Party". Am Mittwoch, 23. Februar 2000, 20.15 Uhr lädt das Moderatorenduo Cordula Stratmann und Guido Cantz zu "Karnevalissimo" ins Coloneum nach Köln. Bewusst verlässt das ZDF mit dieser Sendung den traditionellen Sitzungskarneval und setzt auf eine neue Dramaturgie, auf das Prestissimo der einzelnen Showacts, auf die rasche Abfolge von Bütt und Bühne: ein frisches, junges Konzept, das bei der Pressevorführung in Köln sehr gut ankam. Und dann geht's Schlag auf Schlag weiter: Am Donnerstag, 2. März 2000, 20.15 Uhr steht die traditionelle Mädchensitzung des Reiter-Korps Jan von Werth "Mer losse d'r Dom in Kölle" auf dem Programm. Sitzungspräsident ist Hans Kindgen. Am Freitag, 3. März 2000, 20.15 Uhr kommt vom ZDF das "Heimspiel" "Mainz bleibt Mainz, wie es singt und lacht" aus dem Kurfürstlichen Schloss unter Sitzungspräsident Rainer Laub. Am Sonntag, 5. März 2000, 16.00 Uhr sieht man die "Jugend in der Bütt" beim Kinderkarneval der Mainzer Kleppergarde, und um 20.15 Uhr zeigt das ZDF unter dem Titel "Typisch Kölsch" Ausschnitte aus der Großen Prunksitzung der Ehrengarde der Stadt Köln. Sitzungspräsident ist Frank Remagen. Am Rosenmontag, 6. März 2000, ist das ZDF wieder "zu Hause" unterwegs und feiert ab 12.20 Uhr "Rosenmontag in Mainz". Um 15.30 Uhr beendet "Das Beste aus Mainz bleibt Mainz, wie es singt und lacht" den Fernsehkarneval. ots Originaltext: ZDF Im Internet recherchierbar: http://www.newsaktuell.de Rückfragen bitte an: ZDF Pressestelle 06131 / 70-2120 und -2121 Original-Content von: ZDF, übermittelt durch news aktuell

Themen in dieser Meldung


Weitere Meldungen: ZDF

Das könnte Sie auch interessieren: