ZDF

Pressemitteilung
ZDF-Magazin "Gesundheit!" jetzt auch freitags
Medizinthemen werden noch ausführlicher präsentiert

Mainz (ots) - Ab Freitag, 7. Januar 2000, 14.00 Uhr, ist Dr. Günter Gerhardt jeden Nachmittag für seine Zuschauer da. Die neuen Freitagsausgaben sind zudem auch länger, eine ganze halbe Stunde kann sich der beliebte Arzt anspruchsvollen Medizinthemen angemessen widmen. In der Auftaktsendung der neuen Freitagsausgaben geht es um eine bahnbrechende Neuerung: Endoskopische Operationen, die ohne eine Füllung des Bauchraums mit Gas auskommen. Eine wegweisende Methode in der Chirurgie, die bisher in Deutschland nur der Alzeyer Mediziner Dr. med. Daniel Kruschinski anwendet. Der Arzt aus Rheinhessen, der auch Leiter des Instituts für Endoskopische Gynäkologie der privaten Universität Witten/Herdecke ist, hat diese Methode selbst entwickelt. Sie wird bisher allerdings nur bei gynäkologischen Operationen eingesetzt. Der Vorteil des Verfahrens: Patientinnen, bei denen bisher auf Grund eines zu hohen Risikos auf endoskopische Eingriffe verzichtet werden musste, können sich nun einer solchen Operation unterziehen. Das neue Konzept der Freitagsausgaben sieht möglichst viele Live-Übertragungen von Operationen und Schaltungen zu Fachleuten und Patienten vor. ots Originaltext: ZDF Im Internet recherchierbar: http://www.newsaktuell.de Rückfragen bitte an: ZDF Pressestelle 06131 / 70-2120 und -2121 Original-Content von: ZDF, übermittelt durch news aktuell

Themen in dieser Meldung


Weitere Meldungen: ZDF

Das könnte Sie auch interessieren: