ZDF

ZDF Pressemitteilung zur ZDF-Sendung am Montag, 3. Januar 2000, 19.25 Uhr
WISO-Test: Beratung vieler Telefongesellschaften mangelhaft
Kostenfalle bei Einwahl in Online-Dienste bleibt Kunden oft unbekannt

Mainz (ots) - Die Mehrheit der deutschen Telefongesellschaften, die im Festnetz Pre-Selection anbietet, muss für ihre Beratungsleistung schlecht benotet werden. Weder bei Hotline- oder E-Mail-Anfragen noch in Internetseiten wurde überzeugend auf die erheblichen Mehrkosten hingewiesen, die bei der Einwahl in Online-Dienste über Pre-Selection-Anbieter entstehen können. Dies sind die Ergebnisse eines Tests des ZDF-Wirtschaftsmagazins WISO von 30 Unternehmen. Mit einem Pre-Selection-Vertrag werden alle Telefonverbindungen, die mit einer Null beginnen, automatisch vom neuen Anbieter abgewickelt. Wer sich zum günstigen Ortstarif in Online-Dienste einwählt, deren Rufnummern mit einer Null beginnen, wird daher meist mit teuren Ferngesprächs-Einheiten zusätzlich belastet. Dadurch können Kunden ohne ihr Wissen Mehrkosten von mehreren hundert Mark im Monat entstehen. Die Testergebnisse sind für die Branche wenig schmeichelhaft: Bei Gesprächen mit Hotlines konnte in nur wenigen Fällen das Pre-Selection-Angebot verständlich erklärt werden. Auf Problemfälle kamen die Berater nur auf konkrete Nachfragen hin zu sprechen. Einige Hotlines waren zudem nur schwer erreichbar, bei manchen wurde ausschließlich auf schriftliches Informationsmaterial verwiesen. 21 Anbieter erhielten Noten von "befriedigend" bis "mangelhaft", lediglich drei Unternehmen bekamen für ihre telefonische Beratung eine sehr gute Zensur. Verheerend das Ergebnis der E-Mail-Anfragen: Jedem zweiten Unternehmen gelang es nicht, binnen fünf Tagen zu antworten. Bei der anderen Hälfte erfolgten zumeist nur automatische Rückmeldungen, die auf die jeweilige Service-Hotline verwiesen. Auch die Internetseiten konnten lediglich in einem einzigen Fall überzeugen. Das schriftliche Informationsmaterial lieferte bei 26 Anbietern nur befriedigende bis mangelhafte Erklärungen. Letztlich wusste nur ein Unternehmen in drei von vier Fällen zu überzeugen, ein durchgehend gutes Testergebnis erzielte keine der Gesellschaften. Pre-Selection-Kunden können diese Kostenfalle nur umgehen, wenn sie die Netzkennzahl "01033" der Telekom vorwählen. Das vollständige Ergebnis in WISO am Montag, 3. Januar 2000, 19.25 Uhr. ots Originaltext: ZDF Im Internet recherchierbar: http://www.newsaktuell.de Rückfragen bitte an: ZDF Pressestelle 06131 / 70-2120 und -2121 Original-Content von: ZDF, übermittelt durch news aktuell

Das könnte Sie auch interessieren: