8MAN / Protected Networks GmbH

CeBIT 2015: Der Mensch in der IT 4.0

Berlin (ots) - Sicheres Berechtigungsmanagement in digitalen Datenwelten erfüllt viele Herausforderungen: Jetzt bei Protected Networks in Halle 6, Stand E27 erleben

Die Protected Networks GmbH (www.protected-networks.com) zeigt zur CeBIT 2015 eine andere Antwort auf die Frage, wie Unternehmensdaten am besten gesichert werden können: Die Berliner stellen statt technischer Errungenschaften den Menschen in den Mittelpunkt einer sicheren Digitalisierung. "Es gibt so viele Innovationen, Sicherheitsaspekte und digitale Möglichkeiten, die alle vergessen lassen, dass es einen geben muss, der sie auch anwendet. Das ist der Mensch, auch in der IT 4.0", so Stephan Brack, CEO der Protected Networks GmbH. "Egal wie man es dreht und wendet: Der Mensch braucht Ordnung und Ordnung bestimmt auch die Sicherheit der Daten. Umso mehr, wenn es immer mehr Datenmaterial gibt, verteilt auf verschiedene Systeme und Datenwelten", so Brack.

Um den Menschen in das Sicherheitsmanagement zu integrieren, sorgt die Berechtigungsmanagement-Technologie 8MAN für eine gesicherte Vergabe von Zugriffsrechten in digitalen Datenwelten. Selbst Grenzen zwischen Systemen wie SAP und Microsoft spielen keine Rolle mehr. Die neue Erweiterung 8MAN for SAP für ein sicheres Berechtigungsmanagement in digitalen Datenwelten zeigt Protected Networks auf der CeBIT in Hannover in Halle 6, Stand E27.

Der Mensch in Microsoft und SAP

Möglich wird das neue Sicherheitsangebot durch eine strategische Partnerschaft zwischen der Protected Networks GmbH und SIVIS mit deren Technologie S.SiAM. Die im Rahmen dieser Partnerschaft entwickelte Ergänzung 8MAN for SAP bietet eine automatisch erstellte, graphisch einfache Darstellung der Datenstruktur, damit eine Sicherheitsverwaltung auf SAP und Microsoft zentralisiert erfolgen kann.

"Jede Branche weiß, dass es unzählige Hürden gibt, bevor explodierende Datenmengen effizient kontrolliert und gesichert werden können", so Stephan Brack, CEO der Protected Networks GmbH. "Unser neues Bindeglied, unsere Sicherheitsbrücke zwischen Microsoft und SAP, war erst der Anfang. Wir möchten zur CeBIT 2015 mit unseren Kunden, Partnern und interessierten Endkunden an unserem Stand in den Dialog treten, um auch in Zukunft unsere Produktlösung verbessern und weiterentwickeln zu können."

Gesprächstermine auf der CeBIT vereinbaren Sie gerne unter:
Tel.: 0611 / 973150, Fax: 0611 / 71 92 90 oder
E-Mail: team@euromarcom.de oder 8man@euromarcom.de 

Die Protected Networks GmbH (www.protected-networks.com) schützt über die Berechtigungsmanagement-Technologie 8MAN (www.8man.com) Unternehmensdaten vor unberechtigten Zugriffen und minimiert damit wirtschaftliche Schäden durch Missbrauch. Die in Deutschland entwickelte und vertriebene Berechtigungsmanagement-Technologie stellt nach kurzer Implementierungsphase alle Zugriffsrechte und -änderungen übersichtlich dar und erleichtert die Administration und Rechtevergabe. Für mehr Effizienz sorgt die automatische revisionssichere Dokumentation sämtlicher Bewegungen im System, entsprechend gängiger Compliance-Anforderungen. Die Protected Networks GmbH bietet als marktführender Hersteller zertifizierten "8MAN Partnern" verschiedene Möglichkeiten an, um den wirtschaftlichen Erfolg der umfassenden und individuell skalierbaren 8MAN Technologie aktiv zu unterstützen und davon zu profitieren.

Kontakt:


Protected Networks GmbH, Evelyn Seeger,
Alt-Moabit 73, 10555 Berlin, Deutschland,
Tel.: +49 (0)30 390 63 45 62, Fax: +49 (0)30 390 63 45 51,
E-Mail: presse@protected-networks.com,
Web: www.protected-networks.com

euromarcom public relations GmbH,
Mühlhohle 2, 65205 Wiesbaden, Deutschland,
Tel.: +49 (0)611 973150, Fax: +49 (0)611 719290,
E-Mail: 8MAN@euromarcom.de, Web: www.euromarcom.de

Original-Content von: 8MAN / Protected Networks GmbH, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: 8MAN / Protected Networks GmbH

Das könnte Sie auch interessieren: