8MAN / Protected Networks GmbH

Neue Technologie automatisiert Datensicherheit

Protected Networks GmbH

Berlin (ots) - Mit GrantMA ist die Erweiterung der marktführenden Berechtigungsmanagement-Technologie 8MAN ab sofort am Markt

Die Protected Networks GmbH baut die marktführende Position der Berechtigungsmanagement-Technologie 8MAN weiter aus: Mit GrantMA for Workflows ist eine neue technische Ergänzung ab sofort am Markt (http://www.8man.com/de/reseller-finden/). GrantMA (Grant Me Access) ist ein Web-basiertes Self-Service-Portal, mit dem Arbeitnehmer Zugriffsrechte oder Gruppenmitgliedschaften beantragen können, beispielsweise bei dem Neueintritt in ein Unternehmen oder in eine Abteilung. "Diese Selbst-Organisation der Zugriffsrechte entlastet vor allem den IT-Administrator, der bisher für Rechtevergabe und -verwaltung alleine verantwortlich war. Gleichzeitig minimiert die Halb-Automatisierung Fehlerquellen in der Rechtevergabe. Eine sichere Rechtestruktur verteilt auf mehrere Schultern heißt: Weniger falsche Zugriffsrechte, effizientere Abwicklung und Konzentration auf die wesentlichen Unternehmensbelange", erklärt Christian Zander, CTO Protected Networks GmbH (http://www.protected-networks.com/de/content/das-sind-wir).

Mit der neuen Ergänzung stärkt 8MAN die einzelnen Fachabteilungen, da diese die Sicherheit ihres Unternehmens ab sofort aktiv mitgestalten können. Hinterlegt mit individuellen Regeln passt sich die GrantMA exakt an den Workflow an: "Zuerst gibt Peter frei, dann Lisa - solche Bedingungen hören sich einfach an, konnten bisher ohne eine wirkungsvolle Software zum Berechtigungsmanagement aber nur sehr aufwändig umgesetzt werden", so Zander.

GrantMA kann in kurzer Zeit in die bestehende Berechtigungsmanagement-Technologie 8MAN integriert werden. 8MAN zeigt im Rahmen einer übersichtlichen Grafik Zugriffe und Nutzungsrechte an, die der Administrator in nur wenigen Sekunden abrufen kann. Bestehende Zugriffsrechte, deren Nutzung, Anpassungen und Änderungen werden ununterbrochen dokumentiert. Das erlaubt dem IT-Administrator wertvolle Schlüsse und Konsequenzen zu ziehen, um Unternehmensnetzwerke aktiv gegenüber Angriffen aus den eigenen Reihen abzusichern. Mit GrantMA macht 8MAN Sicherheit zu einem automatisch gesetzten Bestandteil des Unternehmens.

Weitere Neuigkeiten und Entwicklung zeigt die Protected Networks GmbH auf der diesjährigen it-sa in Nürnberg vom 7.-9. Oktober 2014 in Halle 12, Stand 608.

Die Protected Networks GmbH (www.protected-networks.com) schützt über die Berechtigungsmanagement-Technologie 8MAN (www.8man.com) Unternehmensdaten vor unberechtigten Zugriffen und minimiert damit wirtschaftliche Schäden durch Missbrauch. Die in Deutschland entwickelte und vertriebene Sicherheits-Technologie stellt nach kurzer Implementierungsphase alle Zugriffsrechte und -änderungen übersichtlich dar und erleichtert die Administration und Rechtevergabe. Für mehr Effizienz sorgt die automatische revisionssichere Dokumentation sämtlicher Bewegungen im System, entsprechend gängiger Compliance-Anforderungen. Die Protected Networks GmbH bietet als marktführender Hersteller "8MAN-Partnern" die Möglichkeit, an dieser umfassenden und individuell skalierbaren 8MAN-Technologie zu partizipieren.

Kontakt:

Protected Networks GmbH, Oliver Adekunle, Alt-Moabit 73, 10555
Berlin, Deutschland, Tel.: +49 (0)30 390 63 45 56, Fax: +49 (0)30 390
63 45 51, E-Mail: presse@protected-networks.com, Web:
www.protected-networks.com

euromarcom public relations GmbH, Mühlhohle 2, 65205 Wiesbaden,
Deutschland,
Tel.: +49 (0)611 973150, Fax: +49 (0)611 719290, E-Mail:
8MAN@euromarcom.de, Web: www.euromarcom.de

Original-Content von: 8MAN / Protected Networks GmbH, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: 8MAN / Protected Networks GmbH

Das könnte Sie auch interessieren: