Fitness First Germany GmbH

Reebok und Fitness First präsentieren "30 Tage Fitness Remix powered by Reebok"

Training der Po-Muskulatur mit freestyle - Front Lunge mit dem Corebag / Weiterer Text über OTS und www.presseportal.de/pm/78098 / Die Verwendung dieses Bildes ist für redaktionelle Zwecke honorarfrei. Veröffentlichung bitte unter Quellenangabe: "obs/Fitness First Germany GmbH"

Herzogenaurach/Frankfurt am Main (ots) - Im März 2014 bieten die beiden Fitness-Experten deutschlandweit tolle Specials und Highlights in den Fitness First Clubs an.

Unter dem Motto "30 Tage Fitness Remix powered by Reebok" animieren Reebok und Fitness First im März dazu, Abwechslung in die Fitnessroutine zu bringen und neue Workouts auszuprobieren. Letztes Jahr als erfolgreiches Konzept gestartet, bieten die Fitnessmarke und einer der führenden Fitness- und Gesundheitsdienstleister gemeinsam in den Fitness First Clubs in ganz Deutschland ein umfangreiches 30-Tage-Programm mit vielen Aktionen für Fitnessfans.

Zum neuen Fitness-Erlebnis können Fitness First Mitglieder auch Freunde einladen. Diese haben die Möglichkeit, das Angebot eine Woche lang kostenfrei auszuprobieren.*

Der Ablauf der "30 Tage Fitness Remix powered by Reebok" basiert auf den Elementen Functional Training, Dance, Yoga und Aerobics. Neu in diesem Jahr: Die Fitness First Experten entwickelten eigens Programme und Kurse, die durch außergewöhnliche Kombinationen neue Trainingsreize setzen. Unter der Überschrift "freestyle goes Group Fitness" starten die "30 Tage Fitness Remix powered by Reebok" am 1. März in die erste Themenwoche. Innovative Fitness-Mixe aus bestehenden Programmen wie zum Beispiel Athletic Fitness, Deep Work, Hot Iron und Yoga sorgen für neuartige Trainingsimpulse.

Die zweite Woche vom 10. bis 16. März steht im Zeichen des freestyle Trainings, dem Functional Training Konzept von Fitness First. Während der sieben Tage wird das freestyle Equipment wie Bosu und ViPR in unterschiedlichen Kleingruppentrainings vorgestellt. Dabei trainieren die Teilnehmer sowohl Kraft als auch Ausdauer und Koordination. In kleinen Workout-Wettkämpfen werden zudem die Club-Besten ermittelt. Wer an einer solchen "Challenge" teilnimmt, kann zusätzlich einen tollen Preis erlangen - zum Beispiel Trainingsequipment oder ein Outfit der Reebok ONEseries Kollektion.

Ab dem 17. März heißt es "Get energized". Auch hierfür hat Fitness First eigens neue Formate entwickelt, wie zum Beispiel "freestyle meets Cycling" oder "Rowing meets freestyle". Diese Bezeichnungen stehen für kurze und gleichzeitig intensive Workouts, die Ausdauertraining mit funktionellen Trainingseinheiten kombinieren. Effektiver kann freestyle Training nicht sein.

In der "Best of Remix"-Woche vom 24. bis 30. März sind neben den erfahrenen Fitness First-Trainern auch internationale Master Trainer von Reebok in den teilnehmenden Clubs der Metropolen Hamburg, Berlin, Frankfurt, Köln und München anzutreffen. Unter dem Motto "Best of Dance meets freestyle and Yoga" sorgen sie für eine energiegeladene Abschlusswoche mit noch nie dagewesenen Kurs-Kombination. Alle Infos zur Teilnahme und Anmeldung unter: https://fitnessremix.fitnessfirst.de.

Und wer nach den "30 Tagen Fitness Remix powered by Reebok" noch mehr Inspiration und neue Trainingsreize sucht, kann sich ab Ende April beim "Reebok Fitness Remix" weiter auspowern. Ein innovatives Konzept, das die besten Elemente aus den Bereichen Aerobic, Dance, Yoga und Functional Training in einem ebenso abwechslungsreichen wie auch neuartigen Fitness-Erlebnis verbindet, erwartet die Fitnessbegeisterten in Köln, Hamburg, Berlin, Frankfurt am Main und München.

"30 Tage Fitness Remix powered by Reebok" im Überblick: 
1. bis 9. März: freestyle goes Group Fitness 
10. bis 16. März: freestyle focus 
17. bis 23. März: "Get energized" 
24. bis 30. März:"Best of Remix" 

Pressekontakt:

Fitness First Germany GmbH
Communications
Sirin Emre
Hanauer Landstraße 148a
60314 Frankfurt am Main
Tel.: 069 / 40 80 16 - 801
Fax: 069 / 40 80 16 - 059
E-Mail: presse@fitnessfirst.de

www.fitnessfirst.de

Reebok Market Central
Maria Göttlich
Public Relations,
Adi-Dassler-Str.1
91074 Herzogenaurach
Tel.: +49 (0)9132 84-8165
Fax: +49 (0)9132 84-8484
E-Mail: maria.goettlich@reebok.com
www.reebok.com

Original-Content von: Fitness First Germany GmbH, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Fitness First Germany GmbH

Das könnte Sie auch interessieren: