wallstreet:online AG

Bei wallstreet:online verweilen deutschsprachige Internetnutzer am längsten
Nachhaltige Kundenbindung bietet ideale Werbemöglichkeiten

    Düsseldorf (ots) - Die große Beliebtheit und hohe Kundenbindung
der Börsen- und Finanzseite http://www.wallstreet-online.de belegen
die neuesten empirischen Monatszahlen von NetValue. Nach Angaben des
Marktforschungsunternehmens, das sich auf die Messung des
Nutzungsverhaltens im Internet spezialisiert hat, verzeichnet das
Informationsangebot von wallstreet:online im Monat Juli die höchste
Nutzer-Verweildauer aller deutschen Internetseiten. Gleichzeitig kann
die Finanzplattform ihre Reichweite im Vormonatsvergleich um 40
Prozent steigern.
    
    Auf der Homepage von wallstreet:online verbrachte ein
Internetnutzer mit durchschnittlich 92 Minuten im Vergleich aller
deutschen Internetangebote die längste Zeit. Mit aol.prop,
chatcity.de und ebay.de konnte wallstreet:online nicht nur bedeutende
Web-Portale und Community-Betreiber, sondern auch alle anderen
Finanzseiten deutlich hinter sich lassen.
    
    Ein Vergleich der auf Finanzinformationen fokussierten Seiten
ergibt hinsichtlich der Internet-Verweildauer im Monat Juli folgendes
Bild (in Klammern ist jeweils die durch-schnittliche Verweilzeit in
Minuten und die Reichweite in Prozent aufgeführt):
    
    1. wallstreet-online.de (92,0 und 3,0)
    2. onvista.de (13,5 und 3,6)
    3. aktiencheck.de (11,7 und 1,3)
    4. finanztreff.de (10,6 und 2,8)
    5. business-channel.de (7,9 und 2,4)
    6. handelsblatt.com (6,5 und 2,6)
    
    Selbst im Vergleich mit Banken und Discountbrokern nimmt
wallstreet:online eine deutlich führende Stellung ein:
    
    1. wallstreet-online (92,0 und 3,0)
    2. comdirect.de (47,9 und 9,5)
    3. consors.de (36,0 und 4,5)
    4. diraba.de (35,1 und 1,9)
    
    Die Untersuchung von NetValue ergab weiterhin, dass das Interesse
der Deutschen an Wirtschaftsthemen sehr stark ausgeprägt ist. 71,9
Prozent der Surfer interessieren sich für die Inhalte
Telekommunikation, Finanzen und Börse, Banken und Versicherungen.
Damit verfügt das Interessensgebiet Finanzen und Wirtschaft hinter
dem Bereich Internet über die zweitgrößte Reichweite aller
Themenkomplexe.
    
    Die neuesten Marktforschungsdaten illustrieren, dass sich die
Internetseite von wallstreet:online großer Nachfrage erfreut.
Gleichzeitig ist das Service-Angebot durch die Konzentration auf
Börsen- und Finanzinformationen nachweislich auf eine große und
wichtige Zielgruppe ausgerichtet. Durch die nachhaltige Bindung zu
den über 300.000 Usern, die wesentlich länger auf der Internetseite
verweilen als bei den Mitbewerbern, bietet wallstreet:online der
werbetreibenden Wirtschaft eine ideale Marketing-Plattform.  Die
Werbebanner und die Sonderwerbeformen, wie z.B. Pop-Up-Windows und
E-Mail-Newsletter, bleiben durch die lange Verweildauer der loyalen
Nutzer länger sichtbar und bieten optimale Möglichkeiten für die
Werbeplatzierung.
    
    Die wallstreet:online AG bietet seit Januar 1998 unter der
Internet-Adresse http://www.wallstreet-online.de kostenlos und
umfassend qualifizierte Informationen und Analyseinstrumente zum
weltweiten aktuellen Finanz- und Börsengeschehen an. Mit über 190.000
eingetragenen Community-Mitgliedern, 17,2 Millionen Visits und 44,1
Millionen Page-Impressions (Stand IVW Juli 2000) gehört
wallstreet:online zu Deutschlands führenden Anbietern von
Finanzinformationen, Analysewerkzeugen und virtuellen
Kommunikationsplattformen im Internet.
    
    Die Hauptumsatzquellen der wallstreet:online AG sind
Werbeeinnahmen und Erlöse durch die Vergabe von Lizenzen. Zu den
derzeit 24 Lizenznehmern der verfassten redaktionellen Inhalte sowie
der angebotenen Finanzwerkzeuge und Datenbanken gehören unter anderem
die Internet-Serviceprovider Yahoo! und Lycos Europe, die führenden
Online-Broker Comdirect, Consors und die Direkt Anlage Bank sowie die
Medienunternehmen Focus und Sat1.
    
    Das Unternehmen mit Sitz in Erkrath bei Düsseldorf beschäftigt
derzeit insgesamt mehr als 80 Mitarbeiter.
    
    
ots Originaltext: wallstreet:online AG
Im Internet recherchierbar: http://recherche.newsaktuell.de

Weitere Informationen erhalten Sie bei:

Jörg Kiveris
wallstreet:online AG
Public Relations
Gut Morp
Düsseldorfer Str. 16
40699 Erkrath / Düsseldorf
Tel: (0211)  43900-104
Fax: (0211) 43900-202
E-Mail: j.kiveris@wallstreet-online.de

Original-Content von: wallstreet:online AG, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: wallstreet:online AG

Das könnte Sie auch interessieren: