Schön Klinik Bad Bramstedt als bester Arbeitgeber im Gesundheitswesen ausgezeichnet

Schön Klinik Bad Bramstedt als bester Arbeitgeber im Gesundheitswesen ausgezeichnet
Klinikleiter Marcus Baer (hinten rechts) freut sich mit Mitarbeitern der Schön Klinik Bad Bramstedt über die Auszeichnung als Great Place to Work. Die Verwendung dieses Bildes ist für redaktionelle Zwecke honorarfrei. Veröffentlichung bitte unter Quellenangabe: "obs/Schön Klinik"
Bild-Infos Download

Bad Bramstedt (ots) - Die Schön Klinik Bad Bramstedt hat unter allen Kliniken Deutschlands die attraktivsten Arbeitsplätze. Das ist ein Ergebnis der bundesweiten Great Place to Work® Benchmarkstudie. Rund 150 Krankenhäuser, Pflege- und Betreuungseinrichtungen hatten an dem Wettbewerb teilgenommen.

Ausgezeichnet wurden Einrichtungen des Gesundheitswesens, die aus Sicht ihrer Beschäftigten eine besonders vertrauenswürdige, wertschätzende und attraktive Arbeitsplatzkultur haben. Die Schön Klinik Bad Bramstedt hat in dieser Hinsicht innerhalb der letzten Jahre eine Wandlung vollzogen, die nicht nur spürbar, sondern auch messbar ist: Während 2007 nur 44 Prozent der dort Beschäftigen ihrem Arbeitsplatz Bestnoten gaben, sind es aktuell 83 Prozent, bei einer Teilnahmequote von 75 Prozent.

Wandel der Arbeitsplatzkultur in nur fünf Jahren

"Im letzten Jahr wurden wir erstmals als einer der besten Arbeitgeber Deutschlands ausgezeichnet und erzielten in der Kategorie Kliniken den dritten Platz", sagt Marcus Baer, Klinikleiter der Schön Klinik Bad Bramstedt. "Es freut uns sehr, dass es uns gelungen ist, unsere ohnehin schon guten Ergebnisse in diesem Jahr noch weiter zu steigern. Es ist ein Beleg für das Vertrauen unserer Mitarbeiter, dass der von uns eingeschlagene Weg der richtige ist. Wir werden ihn als Team konsequent weitergehen." Frank Hauser, Leiter des Great Place to Work® Institut Deutschland, ergänzt: "Vertrauensvolle Beziehungen am Arbeitsplatz und attraktive Arbeitsbedingungen sind der zentrale Schlüssel für die Motivation und Bindung qualifizierter Mitarbeiter sowie für den wirtschaftlichen Erfolg und die Zukunftsfähigkeit der Gesundheitseinrichtungen."

Gleich vier Schön Kliniken als Great Place to Work ausgezeichnet

Insgesamt nahmen rund 150 Krankenhäuser, Pflege- und Betreuungseinrichtungen an der aktuellen Benchmark-Untersuchung des Great Place to Work® Institut teil. Elf Krankenhäuser wurden mit dem Titel "Beste Arbeitgeber im Gesundheitswesen 2013" ausgezeichnet, darunter erstmals insgesamt vier Standorte der Schön Klinik Gruppe: Neben der Schön Klinik Bad Bramstedt (Platz 1) sind dies die Schön Klinik Berchtesgadener Land (Platz 3), die Schön Klinik München Schwabing (Platz 5) sowie die Schön Klinik München Harlaching (Platz 6). Geschäftsführer Dr. Mani Rafii freut sich über die Auszeichnungen: "Zufriedene Mitarbeiter sehen wir als Grundlage für spürbar bessere Medizin. Deshalb engagieren wir uns in der gesamten Schön Klinik Gruppe für eine hohe Attraktivität der Arbeitsplätze über alle Berufsgruppen hinweg."

Bewertungsgrundlage der Auszeichnung als bester Arbeitgeber im Gesundheitswesen ist eine anonyme Befragung der Mitarbeiter. Das unabhängige Great Place to Work® Institut prüft im Rahmen des Wettbewerbs zentrale Arbeitsplatzthemen wie Vertrauen, Identifikation, Teamgeist, berufliche Entwicklung, Vergütung, Gesundheitsförderung und Work-Life-Balance. Auch die Qualität der Maßnahmen der Personal- und Führungsarbeit im Unternehmen werden bewertet. Der Arbeitgeberwettbewerb "Beste Arbeitgeber im Gesundheitswesen 2013" fand in diesem Jahr zum siebten Mal statt.

Pressefoto: Klinikleiter Marcus Baer (hinten rechts) freut sich mit Mitarbeitern der Schön Klinik Bad Bramstedt über die Auszeichnung als Great Place to Work.

Pressekontakt:

Schön Klinik Bad Bramstedt
Astrid Reining
Birkenweg 10
24576 Bad Bramstedt
Tel.: 04192-504 743
Mail: areining@schoen-kliniken.de