Aegate

Aegate setzt Aufklärungskampagne gegen gefälschte Medikamente in der britischen Botschaft in Paris fort

Melbourn, England (ots/PRNewswire) - 8. Juni 2015: Aegate, die führenden Experten bei der Verifizierung von Medikamenten, gaben ein Informationsseminar zur Arzneimittelfälschungsrichtlinie (Falsified Medicines Directive, FMD) zusammen mit französischen Beteiligten aus dem Bereich Medizin in der Residenz des britischen Botschafters in Paris.

     (Logo: http://photos.prnewswire.com/prnh/20150610/748687 )

Pharmazeutische Vereinigungen und Hersteller sind damit weiterführend über die Notwendigkeit eines nationalen System in Frankreich informiert, um sowohl den Anforderungen der FMD als auch den Bedürfnissen vor Ort gerecht zu werden.

Aegates praktische Erfahrung bei der Authentifizierung von Medikamenten in Belgien, Griechenland und Italien wurde dargelegt und wichtige Diskussionen zur Integration von Aegates Dienstleistungen in den Krankenhausbereich fanden statt.

Software-Anbieter im Apothekenbereich sind dank des Systems von Aegate, mit dem sich gefälschte oder abgelaufenen Medikamente identifizieren lassen, nun in der Lage, einen Schritt weiter zu gehen und Patientensicherheit bei der Medikamentenausgabe zu gewährleisten. Das Timing ist hier ausschlaggebend, damit die landesweite Nutzung noch vor Ablauf der Fristen zur Umsetzung der FMD sichergestellt ist. Aegate steht bereit, um zu gewährleisten, dass Patienten in Frankreich nur echte Medikamente erhalten.

Über Aegate 

Aegate ist der wesentliche Marktführer im Bereich der Verifizierung von Medikamenten und die aktive Leistung von Aegate ist gut dokumentiert: rund 3,3 Milliarden Medikamente wurden bereits geprüft, mit einer Durchschnittsrate von 200.000 Abwicklungen pro Stunde an 20.000 Abgabestellen. Aegates "Reach, Assure and Protect"-Services decken den Bedarf aller Beteiligten. Aegate ist ein europäisches Unternehmen mit Dienststellen in ganz Europa, das internationale Unterstützung sowohl von Herstellern als auch von Apothekern erfährt. Unser Ziel ist es, Patienten vor gefälschten, zurückgezogenen oder abgelaufenen Medikamenten zu schützen.

Wir betreiben ein äusserst sicheres Echtzeit-System, um die Authentizität von Medikamenten zu verifizieren. Es lässt sich reibungslos in den Prozess vom Hersteller bis zur Apotheke einbinden und erfüllt alle Anforderungen der europäischen Gesetzgebung in Bezug auf gefälschte Medikamente. Das Netzwerk von Aegate ermöglicht ausserdem einen Nachrichtenservice, der zusätzliche Informationen für den Apotheker an der Abgabestelle bereitstellt, zum Beispiel rechtliche Informationen oder Informationen zum sicheren Medikamentengebrauch sowie Patientenratgeber und Informationen zur Einhaltung der Behandlung.

Weitere Informationen über Aegate erhalten Sie auf unserer Webseite http://www.aegate.com.

 
Medien-Ansprechpartner: Miriam Foster 
Leitung Marketing & Communications 
marketing@aegate.com  
T: +44(0)1763-268160 
 

 


Photo: 
http://photos.prnewswire.com/prnh/20150610/748687
 

Original-Content von: Aegate, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Aegate

Das könnte Sie auch interessieren: