Hisense Group

Hisense geht Partnerschaft mit dem Infiniti Red Bull Racing Formel-1-Team ein

Shanghai (ots/PRNewswire) - Hisense, Chinas führender Elektronikhersteller, kündigte heute eine mehrjährige Partnerschaft mit Infiniti Red Bull Racing an.

Foto: http://photos.prnewswire.com/prnh/20150410/197742 [http://photos.prnewswire.com/prnh/20150410/197742]

Die Ankündigung wurde vor dem chinesischen Grand Prix auf der Shanghai International Circuit gemacht und ergänzt die Sponsorship-Programme von Hisense in den USA mit NASCAR, dem Tennisturnier Australian Open und der Fußballmannschaft Schalke 04 in Deutschland.

"Infiniti Red Bull Racing ist in aller Munde und eines der erfolgreichsten Teams in einem Sport, der bekannt für Technologie, Teamarbeit und Wettbewerb ist", sagte Dr. Lin, Geschäftsführer der Hisense Company Ltd. "Wie Infiniti Red Bull Racing sind wir eine stolze Herausforderer-Marke und wir verbessern stets unsere klassenbesten Verbraucherprodukte, um anderen immer eine Nasenlänge voraus zu sein. Wir freuen uns darauf, dies mit dem Team zu teilen und sie während der gesamten Saison zu unterstützen."

Teamchef Christian Horner kommentierte: "Jeder, der mit Infiniti Red Bull Racing zu tun hat, heißt Hisense in unserem Team willkommen. Ihr Ansatz für Innovation und technologische Entwicklungen ist beeindruckend und wir sehen der Ausweitung unserer Partnerschaft im Laufe der Saison mit Freude entgegen."

Die Partnerschaft mit Hisense bedeutet, dass das Team auf der Rennstrecke wie im Werk mit modernsten Produkten der Verbraucherelektronik versorgt wird.

Hisense ist der Fernsehhersteller Nr. 1 in China, eine Position, die Hisense seit 11 Jahren in Folge innehat. Mittels dieser Partnerschaft möchte Hisense Platz 3 der beliebtesten globalen TV-Marken einnehmen - also einen Platz besser als letztes Jahr. 2017 möchte Hisense einen Gesamtumsatz von 7,5 Milliarden USD auf dem Überseemarkt erreichen.

Pressekontakt:

KONTAKT: Shuqiang Wang, +86-532-80878595

Original-Content von: Hisense Group, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Hisense Group

Das könnte Sie auch interessieren: