TERRITORY

"Science, Innovation, Policies" - G+J Corporate Editors veröffentlicht zum dritten Mal das Jahrbuch des World Health Summit

Hamburg (ots) - 1. Februar 2016 - Der World Health Summit (WHS), das weltweit führende strategische Forum im Bereich Global Health, hat G+J Corporate Editors zum dritten Mal mit der Entwicklung und Umsetzung des "WHS Yearbook" beauftragt. Der World Health Summit fand vom 11. bis 13. Oktober 2015 im Auswärtigen Amt in Berlin statt und brachte mehr als 1.500 Vertreter aus Wissenschaft, Politik, Industrie und Zivilgesellschaft aus über 90 Ländern zusammen.

Unter dem Leitgedanken "Science, Innovation, Policies" befasst sich das WHS Yearbook 2015 in den vier Kapiteln Digital Health, Climate Change and Health, Refugee and Mega Disasters und Health in the Post-2015-Development-Agenda mit aktuellen Herausforderungen der Weltgesundheit. Darüber hinaus berichtet das Jahrbuch anhand von Reportagen, Newstickern, O-Tönen und Fotogalerien vom World Health Summit 2015 im Oktober in Berlin und dem WHS Regional Meeting in Kyoto im April 2015. Internationale Wissenschaftler und Entscheidungsträger aus dem Gesundheitsbereich führen die Themen des World Health Summit in einem Jahresgespräch, Interviews und Essays fort. Das in englischer Sprache erscheinende Buch hat einen Umfang von 100 Seiten und eine Auflage von 5.000 Exemplaren.

"Der World Health Summit ist das zentrale strategische Gipfeltreffen für Themen der weltweiten Gesundheitsversorgung und war 2015 erfolgreicher denn je. Die sehr starke Beteiligung aus allen gesundheitsrelevanten Bereichen belegt, wie wichtig diese Veranstaltung ist. Das WHS Yearbook spiegelt diesen Stellenwert perfekt wider, denn es begleitet die zentralen Themen und Akteure auch über die Veranstaltung hinaus", erklärt der Geschäftsführer der WHS Foundation GmbH, Dr. Jörg Heldmann.

"Das Yearbook 2015 zeigt, wie eine kontinuierliche Publikation komplexe, weltweit gültige Themen begleiten und einordnen kann. Der World Health Summit gewinnt mit jedem Jahr an Bedeutung und das Yearbook unterstützt diese Entwicklung mit journalistischem Anspruch", kommentiert Joerg Strauss, Leiter des Berliner Büros von G+J Corporate Editors.

Über World Health Summit

Der World Health Summit 2015 stand unter der Schirmherrschaft von Bundeskanzlerin Angela Merkel, Frankreichs Staatspräsident François Hollande und Jean-Claude Juncker, Präsident der Europäischen Kommission. Das akademische Rückgrat bildet die M8 Alliance, ein internationaler Zusammenschluss exzellenter Universitäten, Forschungseinrichtungen und Nationalakademien. Veranstalter des WHS ist die WHS Foundation GmbH, eine Tochter der Charité - Universitätsmedizin Berlin.

Über Corporate Editors

G+J Corporate Editors ist einer der führenden Corporate Publishing-Dienstleister in Deutschland mit Büros in Hamburg, Berlin und München. Als Tochterunternehmen von Gruner + Jahr (G+J) stellt G+J Corporate Editors alles, was ein Inhalte-Haus leisten kann, in den Dienst von Unternehmen und Marken. Von Kunden- und Mitarbeitermagazinen über Corporate Books und Corporate Films bis zu mobilen Anwendungen und Nachhaltigkeitsberichten, von der Markenberatung bis zur Wirkungskontrolle, bietet G+J Corporate Editors die umfassende Infrastruktur einer leistungsstarken Agentur. Um alle Möglichkeiten journalistischer Unternehmenskommunikation nutzen zu können, stehen die Kompetenzbereiche Publishing, Digital, Video und Literatur gleichberechtigt nebeneinander. Die Central Editorial Teams recherchieren und publizieren den Content dabei plattformübergreifend. Darüber hinaus bietet G+J Corporate Editors weiterführende Leistungen wie Vertrieb, Druck, Anzeigenvermarktung, Targeting und Internationalisierung sowie Screen Design, Programmierung, SEO, Tracking und Hosting. Für seine Arbeiten erhielt G+J Corporate Editors -zahlreiche nationale und internationale Auszeichnungen. Zu den Kunden gehören namhafte Unternehmen, darunter neben der Deutschen Bahn auch Lufthansa, Telekom, Beiersdorf, comdirect, REWE, TÜV SÜD, Versicherungskammer Bayern und viele mehr.

Pressekontakt:

Pressekontakt G+J Corporate Editors
Joachim Haack, PR/Kommunikation "Wirtschaft" und Corporate Editors
c/o PubliKom, Tel +49 (0) 40 / 39 92 72-0, E-Mail:
jhaack@publikom.com
www.corporate-editors.com

Pressekontakt World Health Summit
Tobias Gerber
Press & Public Relations Director
10117 Berlin
Telefon: +49 (0) 30 / 450 - 572 114
E-Mail: tobias.gerber@worldhealthsummit.org
Internet: www.worldhealthsummit.org

Weitere Meldungen: TERRITORY

Das könnte Sie auch interessieren: