pro aurum

Die Unternehmnsgruppe pro aurum eröffnet am 16.10.2009 den neuen Stammsitz in München Riem

München (ots) - Die Unternehmensgruppe pro aurum lädt Sie zur Pressekonferenz am 16.10.2009, um 16:30 Uhr.

Auf dem Gelände der Messestadt München-Riem eröffnet am 16.10.2009 der neue Stammsitz der pro aurum GmbH & Co KG. Mit dem Neubau tragen wir der überproportional steigenden Nachfrage und den aktuellen Markterfordernissen in der Edelmetallbranche-Rechnung.

Hier eröffnen wir Europas größtes Handelszentrum, in dem wir unsere umfangreichen Erfahrungen im Edelmetallhandel bündeln: das pro aurum Goldhaus.

Im pro aurum Goldhaus werden Gold, Silber, Platin, und Palladium sicher in Deutschlands größtem Edelmetalldepot und in den neuen Kunden-Schließfächern eingelagert. pro aurum bietet individuelle Handelsportale für Privatinvestoren, Vermögensberater und Banken, die passgenau für die jeweiligen Anforderungen und Bedürfnisse entwickelt wurden.

Die große Attraktion im neuen Goldhaus ist unsere Erlebniswelt "Faszination Gold". In einer permanenten Ausstellung im Foyer werden Fragen rund um das Thema "physische Edelmetalle" visuell und anschaulich beantwortet. Weltweit einzigartige Exponate, wie die größte Goldmünze Europas, sind frei zugänglich ausgestellt.

Herbert Wohlfahrt, Marketing/Presse pro aurum 
+49.89.444584-342 
herbert.wohlfahrt@proaurum.de 
12. Oktober 2009  

Das architektonische Kunstwerk

Die große Attraktion im neuen Goldhaus ist unsere Erlebniswelt "Faszination Gold". In einer permanenten Ausstellung im Foyer werden Fragen rund um das Thema "physische Edelmetalle" visuell und anschaulich beantwortet. Weltweit einzigartige Exponate, wie die größte Goldmünze Europas, sind frei zugänglich ausgestellt.

Kommen sie zu unserer Pressekonferenz, am 16.Oktober 2009 um 16:30 Uhr in der Joseph-Wild-Strasse 12, 81829 München!

Antwort bitte bis zum 14.Oktober 2009 an herbert.wohlfahrt@proaurum.de

Pressekontakt:

pro aurum
Marketing
Herbert Wohlfahrt
089-444-584-342
herbert.wohlfahrt@proaurum.de
Original-Content von: pro aurum, übermittelt durch news aktuell

Das könnte Sie auch interessieren: