TAG Heuer SA

TAG Heuer präsentiert die "TAG Heuer Connected"

New York (ots/PRNewswire) - Die erste Uhr eines Schweizers Luxusuhrenherstellers mit Intel Inside und Android Wear

#ConnectedToEternity

TAG Heuer, die Intel Corporation und Google haben heute eine vernetzte Armbanduhr vorgestellt, die vom Schweizer Luxusuhrenhersteller TAG Heuer entworfen wurde, Technologie von Intel nutzt und von allem profitiert, was das Android Wear-Universum zu bieten hat.

Die TAG Heuer Connected mit Intel Inside wurde auf einer Pressekonferenz im symbolträchtigen LVMH Tower vorgestellt, veranstaltet von Jean-Claude Biver, CEO von TAG Heuer & Präsident der LVMH Group Watch Division, sowie Brian Krzanich, CEO der Intel Corporation, und David Singleton, VP of Engineering für Android bei Google.

Jean-Claude Biver erklärte: "Wir sind ungeheuer stolz, heute die erste vernetzte Uhr präsentieren zu können, die mehr als 150 Jahre Geschichte entschieden in die Zukunft überführt. Die TAG Heuer Connected befähigt Menschen nicht nur, sich mit der Zukunft zu verbinden, sondern mit der Ewigkeit."

Brian Krzanich betonte: "Intel macht mit intelligenter, vernetzter Technologie fantastische Erlebnisse möglich. Zusammen mit TAG Heuer und Google haben wir jetzt ein attraktives, intelligentes und funktionales Produkt entwickelt, das die neuesten IT-Innovationen mit mehr als einem Jahrhundert uhrmacherischer Erfahrung, zeitloser Ästhetik und überragender Qualität vereint."

David Singleton stimmte zu: "Von der Google Suche bis hin zu Smartwatches tut Google alles, um den Nutzern die richtigen Informationen zur richtigen Zeit und am richtigen Ort zu vermitteln. Mit Android bringen wir diese wertvollen Erlebnisse auf eine Vielzahl von Geräten weltweit. Die TAG Heuer Connected, angetrieben von Android Wear, ist eine Luxusuhr, die großartig aussieht und ungemein nützlich ist. Wir freuen uns sehr, sie gemeinsam mit TAG Heuer und Intel präsentieren zu können."

Was ist die TAG Heuer Connected mit Intel Inside?

Die TAG Heuer Connected mit Intel Inside ist eine Luxusuhr, die von den mehr als 150 Jahren Schweizer Kunstfertigkeit und Tradition profitiert, die TAG Heuer pflegt - eine Uhrenmanufaktur mit Sitz in La Chaux-de-Fonds, der Wiege der Schweizer Uhrenherstellung und UNESCO Welterbe-Stätte, die auf 1000 Metern Höhe inmitten von Bergen und Almwiesen liegt.

In dieser Region saßen die Uhrmacher seit dem 18. Jahrhundert den Winter über in ihren Werkstätten (im Sommer bewirtschafteten sie die Almen) und erfanden unglaubliche Uhren, die den einzigartigen Ruf für herausragende Qualität und Exklusivität begründeten, den die Schweizer Uhren heute auf der ganzen Welt genießen. Und TAG Heuer entwickelt und fertigt hier seit mehr als 150 Jahren elegante Sportuhren, darunter eine Reihe der präzisesten Chronographen, die die Schweizer Uhrenindustrie je hervorgebracht hat.

Das Design der TAG Heuer Connected mit ihrem Durchmesser von 46 mm entspricht im Wesentlichen dem eines echten Chronographen. Das Gehäuse, der Boden und die Bandanstöße sind aus Titan Grade 2 gefertigt, einem modernen Material, das die Uhr leichter und stoßfester macht als traditionelle Materialien wie Stahl oder Gold. Getragen wird die Uhr an einem strukturierten schwarzen Kautschukarmband (Varianten in sechs weiteren Farben - Rot, Blau, Weiß, Orange, Grün und Gelb - sind separat erhältlich), dessen Faltschließe ebenfalls aus Titan Grade 2 besteht. Die Eleganz, die Eigenschaften und das exzellente Finish entsprechen in jeder Hinsicht den Erwartungen, die man an eine erstklassige Armbanduhr stellt. Der Preis beträgt 1500 USD, 1'350 Euros, 1'400 CHF, 1'100 GBP.

Um die Uhren-DNA der Marke erneut zu verstärken ?

Zum ersten Mal hat TAG Heuer jetzt drei digitale Zifferblätter entwickelt (auch "Watch Faces" genannt), die unverkennbar die Designcodes der Carrera Kollektion von TAG Heuer aufweisen, ob bei den Zeigern, Indexen, Zählern, dem Datumsfenster oder der Minutenteilung.

Zum Zeitpunkt der Einführung der Uhr werden folgende Zifferblattvarianten erhältlich sein: das Chronographenzifferblatt, das Zifferblatt mit drei Zeigern sowie das GMT-Zifferblatt, alle mit Datumsanzeige und verfügbar in drei verschiedenen Farben (Schwarz, Dunkelblau oder Perlweiß). Die digitalen Zifferblätter sind originalgetreu dem Erscheinungsbild und den Funktionen eines echten Zifferblatts nachempfunden, mit Schatten unter den Zeigern und ansprechendem Sonnenstrahlen-Lichteffekt. Und da die TAG Heuer Connected in allererster Linie eine Uhr ist, bleiben die digitalen Zeiger und Indexe stets sichtbar, auch wenn sich die Uhr im Energiesparmodus befindet.

In Kürze werden weitere Zifferblätter erhältlich sein. Mit der exklusiven TAG Heuer App, die aus dem Google Play Store (https://play.google.com/store?hl=en) heruntergeladen werden kann, können die Kunden ein Zifferblatt ausprobieren, das von TAG Heuer Botschaftern personalisiert wurde.

? und um sie noch einzigartiger zu machen

Die TAG Heuer Connected ist eine echte Uhr - im Hinblick auf das Erscheinungsbild mit Zifferblättern und Minutenteilung, aber auch im Hinblick auf die "interaktiven Zähler", dank eines einzigartigen Konzepts zur Darstellung der Applikationen.

Das Prinzip ist einfach: Das Zifferblatt und die Zeiger bleiben, während die wichtigsten Informationen von Partner-Apps elegant in den drei Zählern angezeigt werden, die sich auf dem Chronographenzifferblatt bei 12, 6 und 9 Uhr befinden, komplett integriert in das ästhetische Gesamtbild der Uhr.

Und wenn den Träger eine Information in einem Zähler besonders interessiert? Dann berührt er einfach den betreffenden Zähler, um ihn zu öffnen und mit der App im Vollbild-Modus zu interagieren.

Lieblings-Apps, Sport-Infos oder Benachrichtigungen ? die intuitive, benutzerfreundliche Ergonomie stellt die Informationen unkompliziert dar und hilft dem Träger, sich aufs Wesentliche zu konzentrieren, ohne dass das klassische Erscheinungsbild der Uhr beeinträchtigt wird. Zunächst sind folgende exklusive, für TAG Heuer angepasste Apps erhältlich, die als kostenlose Abonnements angeboten werden: Insiders (Lifestyle), GolfShot Pro (Golf), RaceChrono Pro (Motorsport) und Viewrangers (GPS). Ein speziell entwickeltes Software Development Kit (SDK) ermöglicht die Entwicklung weiterer Apps.

Zudem hat TAG Heuer die Uhr mit den Funktionen ausgestattet, die klassische Bestandteile des Uhren-Universums sind: Timer, Wecker und Stoppuhr in einem Design, das ganz im Einklang mit den Codes der Marke steht.

Smart. Aber wie smart?

Leben, reisen, Informationen einholen, sich vernetzen ... die TAG Heuer Connected ist die perfekte Partnerin. Sie bringt das Beste aus zwei Welten zusammen: eine faszinierende TAG Heuer Uhr und die Intelligenz der Informationstechnologie.

In enger Zusammenarbeit mit Intel und Google hat TAG Heuer eine Luxusuhr entwickelt, die Konnektivität und Informationstechnologie mit Schweizer Uhrmachertraditionen vereint. Die Uhr ist mit einem Intel® Atom(TM) Prozessor Z34XX ausgerüstet und läuft auf der Android Wear-Plattform.

Die intelligente Intel-Technologie in der Uhr optimiert die Leistung, unterstützt eine Vielzahl von Verbindungsoptionen wie Audio-Streaming, Bluetooth und Wi-Fi und ermöglicht den Nutzern, das komplette Spektrum an Funktionen auszuschöpfen, das das Betriebssystem Android Wear eröffnet.

Die TAG Heuer Connected bietet 4 GB Speicherplatz und dank ihres Lithium-Akkus der neuesten Generation einen ganzen Tag Akkulaufzeit. Sie verfügt über ein kleines Mikrofon zur Kommunikation via Google Sprachsteuerung sowie einen Touchscreen aus Saphirglas - die unerlässliche Ergänzung zur Krone bei 3 Uhr, die die Steuerelemente beherbergt. Die gesamte Uhr ist gemäß Schutzart IP67 wasserdicht für den Gebrauch im Alltag.

Und wenn man sein Telefon nicht dabei hat? Kein Problem. Die Uhr kann trotzdem weiter Daten berechnen, anzeigen und austauschen, und solange eine Wi-Fi-Verbindung besteht, bleibt sie auch mit der Cloud verbunden. Natürlich bleiben die residenten Anwendungen (Musik, Timer, Wecker, Schrittzähler) auch dann aktiv, wenn keine Verbindung verfügbar ist.

Android Wear eröffnet der Uhr ein schier unendliches Universum - ein Ökosystem, das Tag für Tag reichhaltiger wird: Schon jetzt können die Besitzer Tausende von Android-Apps für die TAG Heuer Connected herunterladen. Und natürlich sind beliebte Dienste oder Apps, die Millionen von Nutzern ständig verwenden, auf der Uhr bereits vorinstalliert, so beispielsweise Google Fit, Google Translate, Google Maps und die "OK Google" Sprachbedienung.

Die Uhr lässt sich auch leicht mit einem Telefon synchronisieren, das mit dem Betriebssystem Android 4.3+ oder iOS 8.2+ ausgerüstet ist. Aufgeladen wird sie mit einem Kontakt-Ladegerät: Einfach die Uhr darauflegen, und schon lädt sie sich auf.

Auf die Uhr wird eine zweijährige Garantie gewährt. Dies entspricht den Garantiestandards, die TAG Heuer auch sonst bei seinen Uhren einhält.

Eine vernetzte Uhr kann auch ein zeitloses Geschenk sein

Und schließlich hat jeder Käufer einer TAG Heuer Connected die Möglichkeit, sie auf Wunsch gegen eine mechanische Uhr mit echtem Schweizer Uhrwerk einzutauschen.

Am Ende der zweijährigen Garantiezeit für die vernetzte Uhr können die Kunden ein TAG Heuer Geschäft ihrer Wahl aufsuchen, um die TAG Heuer Connected gegen eine mechanische, in der Schweiz hergestellte Carrera einzutauschen. Diese mechanische Uhr hat ein ähnliches Design, ist ebenfalls aus Titan Grade 2 gefertigt und wurde exklusiv für die Besitzer der vernetzten Uhren entwickelt und reserviert. Ihr Preis beträgt 1500 USD, 1'350 Euros, 1'400 CHF, 1'100 GBP.

Eine Online-Plattform vereint alle Nutzer

Auf der eigens eingerichteten Online-Plattform tagheuerconnected.com (http://www.tagheuer.com/) können die Nutzer die neuesten Funktionen entdecken und sich die Partner-Apps holen, die für die interaktiven Zähler der Watch Faces verfügbar sind. Die TAG Heuer Connected ist ab sofort erhältlich. Sie kann über die Website tagheuer.com (http://www.tagheuer.com/), in mehr als 100 TAG Heuer Boutiquen und bei 150 sorgfältig ausgewählten Händlern weltweit erworben werden. Eine Liste der Verkaufsstellen ist auf tagheuerconnected.com (http://www.tagheuer.com/) zu finden.

*TAG Heuer ist der Schweizer Uhrenhersteller, der 1887 den Schwingtrieb erfand; 1916 den ersten Chronographen mit einer Messgenauigkeit auf die 1/100-Sekunde; den ersten Chronographen, der im Februar 1962 am Handgelenk des Amerikaners John Glenn in den Weltraum flog; 1963 die Heuer Carrera; 2004 die Monaco V4 mit dem ersten Uhrwerk, das von haarfeinen Riemen angetrieben wird; und 2013 die TAG Heuer Carrera Mikropendulum mit dem ersten magnetischen Chronographen.

Über TAG Heuer

TAG Heuer? Tag Heuer steht seit 1860 für die Avantgarde der Schweizer Uhrmacherkunst. Avantgarde ist ein Grundpfeiler unserer Kultur und Philosophie. Dabei definiert unsere traditionsreiche Manufaktur konsequent die Grenzen des Möglichen neu und bricht mit althergebrachten Regeln: So überwindet die Stärke des menschlichen Geistes immer wieder technologische Hürden und lässt faszinierende Luxusuhren entstehen, die sich durch echten Rennsport-Geist und exzellente Leistung auszeichnen. Die Marke hat die Geschichte der Uhrmacherkunst mitgeprägt, insbesondere auf dem Gebiet der Chronographen mit unerreichter mechanischer Präzision. Unter der Leitung von Jean-Claude Biver, Präsident der LVMH Group Watch Division und CEO bei TAG Heuer, offenbaren die Modelle des Jahres 2015 eine neue Dynamik, sowohl im Hinblick auf die schnellen Vorlaufzeiten als auch ein komplett neu gestaltetes Umfeld. TAG Heuer ist heute die einzige Uhrenmarke, der es gelingt, in vier verschiedenen Welten zu kommunizieren: Kunst, Lifestyle, Sport und Tradition. Unsere Partnerschaften (Bundesliga, World Surf League & Big Wave Tour, FIA Formel E, Großer Preis von Monaco ...) und unsere Botschafter, die lebende Fußball-Legende Cristiano Ronaldo, it-Girl Cara Delevingne, der amerikanische Quaterback Tom Brady, die DJs David Guetta & Martin Garrix, die chinesische Sängerin GEM und der Schauspieler Li Yifeng, Tennis-Superstar Maria Sharapova ?, reflektieren alle gemeinsame Kernwerte: mentale Stärke, Mut und Zielstrebigkeit. Unser Slogan #DontCrackUnderPressure ist mehr als nur ein Slogan - er ist eine Einstellung. TAG Heuer gehört zur LVMH Group.

Pressekontakt:

TAG Heuer
Marine Lemonnier-Brennan
marine.lemonnier@tagheuer.com
presscorner@tagheuer.com
M.+41 79 389 67 62

Intel
Ellen Healy
ellen.healy@intel.com
newsroom.intel.com

Google
Elizabeth Markman
emarkman@google.com
press@google.com

Das könnte Sie auch interessieren: