Zeitbild Verlag & Agentur für Kommunikation GmbH

Mathe, Deutsch, Latein... Fisch
Das Konrad-Duden-Gymnasium aus Wesel ist Deutschlands "School of Fish 2014"

Berlin/Hamburg (ots) - Einmal die Rollen tauschen und die eigenen Lehrer benoten - dieser Traum wurde für die Schülerinnen und Schüler des Konrad-Duden-Gymnasiums aus Wesel im Rahmen des bundesweiten Schulwettbewerbs "Macht eure Schule zur School of Fish" wahr. Im Finale des Wettbewerbs zu Fisch, gesunder Ernährung und Nachhaltigkeit kämpften zehn Schulen mit ihren Projekten um den Sieg und ein Preisgeld für ein Schulfest in Höhe von 1.500 Euro.

Die Weseler setzten sich mit Ihrem Projekt "School of Fish: a competition" in einem spannenden Finale gegen eine starke Konkurrenz durch. Das siegreiche Konzept: Lehrkräfte aller Fachrichtungen entwickelten Unterrichtskonzepte zum Thema Fisch. Eine Schüler-Jury aus 25 Schülerinnen und Schülern aller Jahrgänge kürte anschließend die drei besten Fischstunden.

"Die Menge und Qualität der eingereichten Stundenentwürfe hat uns beeindruckt. Das zeigt: Fisch ist ein Thema für jedes Fach! Eine große Anzahl von Schülerinnen und Schülern wird von diesen vielfältigen Materialien für den Unterricht profitieren", begründete Sandra Kess vom Fisch-Informationszentrum den ersten Platz für das Konrad-Duden-Gymnasium.

Den zweiten Platz belegte die Grundschule Rottendorf, die mit zwei Projektwochen und einem selbstgedrehten Trickfilm zum Thema nachhaltiger Fischfang auf sich aufmerksam machte. Dritter Sieger wurde das Jugendaufbauwerk Flensburg mit dem Projekt "Funny Fish Days": Hier gaben Auszubildende ihr Wissen über Fisch weiter.

Unter www.school-of-fish.de stehen Informationen und Bilder rund um das Projekt und die Gewinner der Vorjahre zur Verfügung sowie weitere Informationen zur dritten Runde.

"School of Fish" ist ein bundesweiter Wettbewerb zu Fisch, gesunder Ernährung und Nachhaltigkeit, der gemeinsam vom Fisch-Informationszentrum und dem Zeitbild Verlag durchgeführt wird.

Pressekontakt:

Zeitbild Verlag: Frank J. Richter, Tel.: 030-32 00 190,
E-Mail: frank.richter@zeitbild.de

Fisch-Informationszentrum e.V. (FIZ): Sandra Kess, Tel.: 040-389 25
97,
E-Mail: info@fischinfo.de

Original-Content von: Zeitbild Verlag & Agentur für Kommunikation GmbH, übermittelt durch news aktuell

Das könnte Sie auch interessieren: