Zeitbild Verlag & Agentur für Kommunikation GmbH

Schulaktion Stars@Bytes
Gesucht: Die Stars des Informationszeitalters!
Schirmherrschaft: Bundeswirtschaftsminister Werner Müller

Berlin (ots) - / Bundesweite Schulaktion mit Wettbewerb und Online-Lernen macht Jugendliche fit für die Infogesellschaft Berlin, 4. September 2000. "Die Zukunft liegt in eurer Hand" - unter diesem Motto ruft das Bundesministerium für Wirtschaft und Technologie gemeinsam mit Wirtschaft und Medien jetzt alle Jugendlichen in Deutschland auf, sich mit der Informationsgesellschaft und ihren Möglichkeiten vertraut zu machen. Bundeswirtschaftsminister Werner Müller betont: "Die Informationsgesellschaft ist noch jung, vieles noch offen. Deshalb müssen die Schülerinnen und Schüler hier frühzeitig neue Chancen für sich erkennen und sie auch nutzen. Ich finde es besonders wichtig, dass Wirtschaft und Politik hier an einem Strang ziehen, um sie dabei zu unterstützen." Den Schülerinnen und Schülern stehen im Internet unter der Adresse www.stars-bytes.de interaktive Online-Lerneinheiten zur Verfügung. Speziell für Stars@Bytes hat der Zeitbild Verlag gemeinsam mit Partnern aus der Wirtschaft fünf Internet-Unterrichtseinheiten zu den Themen Europa, Medien, E-Commerce, Klassiker der Literatur und Kommunikation entwickelt. "Die Ausstattung der Schulen mit Computern und Internetzugängen kommt zwar voran, doch wirklich unterrichtstaugliche Lerninhalte fehlen im Internet noch immer", so Professor Wilfried Hendricks vom Institut für Bildung in der Informationsgesellschaft (IBI) in Berlin, das die Online-Unterrichtseinheiten didaktisch betreute. Mit Hilfe der Online-Lerneinheiten kann das Internet direkt in den Schulalltag einziehen. 23.000 Schulen erhalten zudem Lehrermaterialien und Schülermagazine zum Thema Internet und Informationsgesellschaft. Viele Tipps helfen beim Einstieg ins World Wide Web und geben Orientierung auf der Datenautobahn. Der Wettbewerb "Stars@Bytes" motiviert die Jugendlichen, Geschäfts-, PR- und Produktideen zu entwickeln, Kunstwerke, neue Modeschöpfungen oder Medienkonzepte zu kreieren sowie neue Ideen zu finden, wie das Internet dem Zusammenleben aller Menschen nützen kann. Die besten Einsendungen werden mit der Cyber-Trophäe "Bit-Star" ausgezeichnet und erhalten attraktive Preisen wie Auslandsreisen und Sachpreise im Gesamtwert von mehr als 100.000 DM. Stars@Bytes wird neben dem Bundesministerium für Wirtschaft und Technologie von AOL Deutschland, dem Magazin stern, der Karstadt Warenhaus AG, Hewlett-Packard, Siemens Mobile Phones und Amazon.de unterstützt. Durchgeführt wird die Aktion vom Zeitbild Verlag, der seit 1990 bereits elf erfolgreiche bundesweite Jugendaktionen organisiert hat. Der Einsendeschluss für den Wettbewerb ist der 20. Dezember 2000. ots Originaltext: Zeitbild Verlag GmbH Im Internet recherchierbar: http://recherche.newsaktuell.de Wettbewerbsunterlagen und weitere Informationen können angefordert werden unter: Zeitbild Verlag GmbH Astrid Ehring Kaiserdamm 20 14057 Berlin Tel: (030) 32 00 19-0 Fax: (030) 32 00 19-11 www.zeitbild.de info@zeitbild.de Original-Content von: Zeitbild Verlag & Agentur für Kommunikation GmbH, übermittelt durch news aktuell

Themen in dieser Meldung


Das könnte Sie auch interessieren: