11 88 0 Solutions AG

ots Ad hoc-Service: Telegate AG telegate schließt Exkluslv-Vertrag mit EPS
Neuer Fernsehprogramm-Service via Telefon und Internet

Für den Inhalt ist allein der Emittent verantwortlich ----------------------------------------------------- München (ots Ad hoc-Service) - Der Münchener Service-Dienstleister telegate AG und das Schweizer Medienunternehmen Europa Programm Service AG (EPS) haben eine exklusive Kooperation vereinbart. Der Vertrag sieht vor, dass telegate die Fernsehprogramm- Datenbanken von EPS nutzen und seinen Kunden entsprechende Auskunftsdienste anbieten wird. "Die exklusiven Vermarktungsrechte der EPS-Programmdaten ergänzen unser breites Angebot und stärken unsere Position als europäischer Service- Dienstleister", sagt Dr. Klaus Harisch, Vorstand der telegate AG. telegate-Kunden können den neuen Informationsdienst über die Auskunftsnummer 11880 oder das neue Internet-Service-Portal 11880.com erreichen. Egal ob Titel, Beginn, Dauer oder Genre von Sendungen - telegate gibt Auskunft über das Programm von über 100 europäischen Sendern. Sogar über kleine Details wie Themen oder Gäste von Talkshows wissen die Münchner Bescheid. Eine viertelstündliche Aktualisierung der Daten durch EPS gewährleistet die Aktualität. Als nächster Schritt ist geplant, den Programm-Service via WAP (Wireless Application Protocol) auch für Mobiltelefone anzubieten. Dieser Dienst ist Teil des neuen 11880-WAP-Portals, das telegate einrichten wird. "Wir folgen damit konsequent unserer Strategie, Service über Telefon und Internet immer und überall anzubieten", sagt Harisch. "Da dürfen TV-Infos auf keinen Fall fehlen." EPS wurde als Gemeinschaftsunternehmen von fünf gleichberechtigten Partnern gegründet: vom Deutschen Supplement Verlag, Bertelsmann, ZDF-Enterprises, der ProSieben-Gruppe, Ringier und Swiss TXT gegründet. EPS sammelt Programmdaten von rund 100 Fernsehsendern in fünf Sprachen und bereitet diese redaktionell auf, um sie Interessenten zur kommerziellen Nutzung zur Verfügung zu stellen. Zu den Fernsehsendern zählen alle großen nationalen Sendeanstalten, wie ARD, ZDF, CNN, BBC World und andere. Das Unternehmen ist in der Schweiz ansässig. Die Münchener telegate wurde 1996 gegründet und ist seit April 1999 am Neuen Markt der Frankfurter Wertpapierbörse notiert. Das Unternehmen konnte 1999 einen Umsatz von 173,3 Millionen Mark verzeichnen. Zum Angebotsportfolio gehört eine Vielzahl von Leistungen wie Telefonnummern-Auskunft für das Festnetz und alle deutschen Mobilfunknetze, Weitervermittlung an rund 4500 Service-Hotlines, Telefon- und Adress-Auskünfte per Post und Fax. Das im Januar 2000 gegründete Tochterunternehmen 11880.com bietet ein Online-Branchenverzeichnis. Weitere Internet- Serviceleistungen sind in Planung. Die telegate AG beschäftigt rund 2.000 Mitarbeiter. Finanzinformationen: telegate AG Wolfgang Brand Fraunhofer Str. 20 82152 München-Martinsried Tel.: 089/89 96 66 - 75 Fax: 089/89 96 66 - 10 e-mail: wb@telegate.de Presseinformationen: telegate AG Thomas Richter Fraunhofer Str. 20 82152 München-Martinsried Tel.: 089/89 96 66 - 68 Fax: 089/89 96 66 - 10 e-mail: telegate.de Ende der Mitteilung ----------------------------------------------------- Im Internet recherchierbar: http://www.newsaktuell.de Original-Content von: 11 88 0 Solutions AG, übermittelt durch news aktuell

Themen in dieser Meldung


Das könnte Sie auch interessieren: