BUND

Bund für Umwelt und Naturschutz Deutschland (BUND) hat neuen Vorstand

    Berlin/Bad Hersfeld (ots) - Der Bund für Umwelt- und Naturschutz
Deutschland (BUND) hat auf seiner Bundesdelegiertenkonferenz an
diesem Wochenende in Bad Hersfeld einen neuen Bundesvorstand gewählt.
    
    Die bisherige Bundesvorsitzende, Dr. Angelika Zahrnt, wurde mit
102 von 123 Stimmen in ihrem Amt bestätigt. Neu gewählt wurden ihre
beiden Stellvertreterinnen, Dr. Brigitte Dahlbender aus
Baden-Württemberg und Doris Tropper aus Bayern. Damit stehen erstmals
drei Frauen an der Spitze dieses Umweltverbandes.
    
    Schatzmeister bleibt Rudolf Haas aus Sachsen.
    
    Zu Beisitzern im Vorstand wurden Lutz Ribbe aus
Nordrhein-Westfalen und Prof. Dr. Helmut aus Horn gewählt.
    
    Zugleich berieten die Delegierten aus 16 Landesverbänden des BUND
die umweltpolitischen Arbeitsschwerpunkte für das nächste Jahr. Sie
beschlossen, dass die kommende Bundestagswahl, die Landwirtschafts-
und Naturschutzpolitik sowie die im September 2002 in Johannesburg
stattfindende Rio-Nachfolgekonferenz Mittelpunkte der Verbandsarbeit
sein sollen.
    
    
ots Originaltext: BUND
Im Internet recherchierbar: http://www.presseportal.de

Pressekontakt:
Dr. Norbert Franck
Leiter der Presse- und Öffentlichkeitsarbeit
Tel. 0178-4591528
bzw. Daniel Kluge
Pressereferent
Tel. 0177-7190500.
Email: presse@bund.net

Original-Content von: BUND, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: BUND

Das könnte Sie auch interessieren: