Pelli Clarke Pelli Architects

Pelli Clarke Pelli Architects sollen das neue Performing Arts Center der Universität von Iowa entwerfen

New Haven, Connecticut (ots/PRNewswire) - Die Universität von Iowa hat Pelli Clarke Pelli Architects ausgewählt (http://www.pcparch.com), um das neue Hancher Auditorium (http://www.hancher.uiowa.edu) zu entwerfen, ein Ersatz für das bekannte Performing Arts Center (Zentrum für darstellende Kunst), das 2008 durch die Flut beschädigt wurde. Die Firma war eine der vier Finalisten in einem Auswahlprozess, der 59 Eingaben von überall auf der Welt angezogen hat.

"Wir fühlen uns geehrt, dass wir ausgewählt wurden, das neue Hancher Auditorium zu entwerfen", so Cesar Pelli, FAIA, Seniorchef von Pelli Clarke Pelli Architects. "Wir freuen uns darauf ein Gebäude zu gestalten, das die Energie und den Reiz dieser grossartigen Institution einfängt."

Bekannt für seine innovative Programmgestaltung und für die Durchführung neuer Arbeiten aus Musik und Tanz, gilt das Hancher Auditorium als einer der erstklassigen, universitätsbasierten Aufführungsorte des Landes. Das neue Gebäude wird den Iowa-River oben von einem Hügel aus überblicken und an der Hauptstrecke nach Iowa City liegen. Genau im Norden vom ursprünglich 1972 erbauten Max Abramovitz Gebäude grenzt das Baugelände an das Levitt Center, eine Sehenswürdigkeit auf dem Universitätsgelände. Die Gestaltung wird sich auf die natürliche Umgebung des Baugrundstücks beziehen und Nachhaltigkeit wird Priorität haben.

"Das neue Hancher Auditorium wird eine zukunftsweisende, sehr umweltverträgliche Gestaltung bekommen", so Fred Clarke, FAIA, Seniorchef der Firma. "Dies wird in der Tat ein Zentrum für darstellende Kunst für das 21. Jahrhundert werden."

Das neue 144.770 Bruttoquadratfuss (ca. 13450 Quadratmeter) grosse Gebäude wird ein Proszenium-Theater und Räume für Theateraufführungen und die Lehre bekommen. Der Bau des Gebäudes, welches teilweise von der Federal Emergency Management Agency (bundesstaatliche Katastrophenschutzbehörde) finanziert wird, soll im Frühjahr 2012 beginnen.

Pelli Clarke Pelli Architects hat schon führende Zentren für die darstellende Kunst entworfen, zum Beispiel das Adrienne Arsht Center für die Performing Arts des Miami-Dade County und das Overture Center for the Arts in Madison, Wisconsin. Ausserdem hat die Firma akademische Gebäude für die darstellenden Künste für Kunden wie das Grinnell College, Vassar College, DePaul University und die Universität von Minnesota Duluth entworfen.

Pelli Clarke Pelli Architects wurde 1977 gegründet und von Cesar Pelli, Fred Clarke und Rafael Pelli geleitet. Die Firma hat einige der bekanntesten Gebäude der Welt entworfen, zum Beispiel das World Financial Center (Weltfinanzzentrum) in New York, die Petronas Towers in Kuala Lumpur und das International Finance Centre (internationales Finanzzentrum) in Hongkong. Die Firma wurde mit kritischen Würdigungen und hunderten von Designpreisen geehrt, zum Beispiel mit dem Firmenpreis des American Institute of Architects und dem Aga Khan Preis für Architektur.

Pressekontakt:

CONTACT:  Elizabeth Acas, Marketing-Kommunikationskoordinator, Pelli 
ClarkePelli Architects, +1-203-777-2515, f +1-203-787-2856,
eacas@pcparch.com
Original-Content von: Pelli Clarke Pelli Architects, übermittelt durch news aktuell

Das könnte Sie auch interessieren: