Qiagen N.V.

QIAGEN erweitert Biomarker-Portfolio zur stärkeren Verbreitung molekularer Diagnostika in der Immuno-Onkologie

Hilden, Deutschland, und Germantown, Maryland (USA) (ots) -

   Neue Biomarker für Mikrosatelliteninstabilität (MSI) und Mismatch 
   Repair (MMR) bieten Option zur Ergänzung von QIAGENs NGS Panels 

QIAGEN (NASDAQ: QGEN; Frankfurt Prime Standard: QIA) gab heute den Erwerb einer globalen Lizenz von der Johns Hopkins University für Biomarker bekannt, die erwiesenermaßen eine wichtige Rolle bei der Identifizierung von Krebspatienten spielen, die von neuen Therapien im Bereich der Immuno-Onkologie (I-O) profitieren könnten.

Die Vereinbarung umfasst Rechte zu genetischen Biomarkern zur Beurteilung von Mikrosatelliteninstabilität (MSI) und Mismatch Repair (MMR) in allen Proben- und Zelltypen. QIAGEN kann damit - vorbehaltlich der Ausübung bestimmter Optionsrechte - molekulare Testlösungen auf Basis der Next-Generation-Sequencing (NGS) zur Bestimmung des MSI- und MMR-Status vermarkten. Die Höhe der MSI und des MMR spielt gemeinsam mit der Tumormutationslast (TMB) eine wichtige Rolle bei der Identifizierung von Krebspatienten, die von bestimmten Therapien der Immuno-Onkologie profitieren könnten. Diese Therapien ermöglichen einen neuen Ansatz bei der Behandlung von Krebserkrankungen, indem durch den Einsatz von Medikamenten das körpereigene Immunsystem stimuliert und beim Kampf gegen den Krebs unterstützt wird.

QIAGEN hatte die Vereinbarung geschlossen, kurz bevor die FDA im Mai 2017 eine I-O Therapie für die Behandlung von fortgeschrittenen soliden Tumoren mit MSI und MMR-Defekten zugelassen hatte. Dies war die erste FDA-Freigabe für ein Krebsmedikament, das an das Vorhandensein eines Biomarkers statt an die Lokalisation des Tumors im Körper knüpft. Die Johns Hopkins University ist seit langem Vorreiter bei der Erforschung von der Verbindung zwischen MMR-Defekten und Krebs.

   Die vollständige Pressemitteilung finden Sie hier 
http://ots.de/gX1bD 

Kontakte:

Public Relations:
Dr. Thomas Theuringer
Senior Director Public Relations and Digital Communications
+49 2103 29 11826

Email: pr@qiagen.com
www.twitter.com/qiagen
https://www.facebook.com/QIAGEN
pr.qiagen.com

Investor Relations:
John Gilardi
Vice President Corporate Communications and Investor Relations
+49 2103 29 11711
Email: ir@qiagen.com
ir.qiagen.com

Original-Content von: Qiagen N.V., übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Qiagen N.V.

Das könnte Sie auch interessieren: