Biovista Inc.

Kollaboration von Biovista und Pfizer hinsichtlich potenzieller Umpositionierungen von Arzneimitteln

Charlottesville, Virginia, November 9 (ots/PRNewswire) - Biovista gab heute den Abschluss eines Vertrages mit Pfizer hinsichtlich der gemeinschaftlichen Zusammenarbeit an Pilotforschungsprojekten bekannt . Diese Zusammenarbeit hat zum Ziel, für eine Reihe bisher unveröffentlichter potenzieller Wirkstoffe von Pfizer neue Indikationen zu ermitteln. Erreicht werden soll dies mit Hilfe der Clinical Outcome Search Space Technologie (COSS) von Biovista.

Der Vertrag sieht die Zusammenarbeit von Biovista mit dem Bereich 'Indications Discovery' der Pfizer Inc. vor. In diesem Rahmen sollen für jedes der vorgesehenen Arzneimittel bis zu drei neue Indikationen ermittelt werden. So sieht der Vertrag sowohl eine Vorabzahlung, als auch erfolgsbasierte Prämienzahlungen für Biovista vor.

"Ziel der Zusammenarbeit mit Biovista ist es, mit Hilfe der COSS-Technologie die Spannbreite an Anwendungsbereichen unserer Medikamente optimal auszuweiten und unsere Forschungs- und Entwicklungsprogramme im klinischen Bereich zu beschleunigen.", so Don Frail, Chief Scientific Officer des Bereichs 'Indications Discovery' bei Pfizer.

"Pfizer ist branchenführend, was die Bemühungen zur Neupositionierung seiner Medikamente angeht. Dies untermauert die Vision, dass jedes Medikament Potentiale haben kann, die über seinen ursprünglich entwickelten Anwendungsbereich hinausgehen kann", so Aris Persidis, Präsident von Biovista. "Die Zusammenarbeit mit Pfizer hinsichtlich potentieller Neuindikationen kann erweiterten Patientengruppen mit ungedecktem medizinischen Bedarf zuträglich sein und ist eine Möglichkeit zur Demonstration des Werts der Biovistas COSS(TM)-Technologie innerhalb des Workflows der Medikamentenentwicklung von Biopharma-Unternehmen", fügt er hinzu.

OFFENLEGUNG: Informationsstand dieser Pressemitteilung ist der 17. Mai 2010. Pfizer übernimmt keinerlei Verantwortung für die Aktualisierung möglicherweise zukunftsgerichteter Aussagen in diesem Dokument als Ergebnis neuer Informationen oder zukünftiger Ereignisse oder Entwicklungen.

Diese Mitteilung enthält zukunftsgerichtete Informationen über neue Einsatzmöglichkeiten bereits bestehender Produkte. Dies beinhaltet substanzielle Risiken und Ungewissheiten. Solche Risiken und Ungewissheiten umfassen unter anderem die im Rahmen von Forschungs- und Entwicklungsarbeiten inhärenten Unsicherheiten; behördliche Entscheidungen bezüglich der Genehmigung eines Produktkandidaten oder zusätzliche Zulassungserweiterungen für bestehende Präparate und behördliche Entscheidungen bezüglich der Etikettierung und anderer Angelegenheiten, die sich auf das kommerzielle Potenzial neuer Verwendungsbereiche für bestehende Präparate auswirken könnten, sowie Wettbewerbsentwicklungen. Umfassendere Listen und Beschreibungen der Risiken und Ungewissheiten sind im Jahresbericht der Pfizer Inc. auf Formular 10-K für das Geschäftsjahr mit Ende zum 31. Dezember 2009 und in den Berichten auf Formular 10-Q und Formular 8-K zu finden.

Informationen zu Biovista:

Biovista ist ein privates Biotechnologie-Unternehmen, das sich auf die Ermittlung neuer Anwendungsbereiche für bereits zugelassene Arzneimittel, sowie die Erstellung von Profilen zu diesbezüglichen Nebenwirkungen, die über das entsprechende Wirkprinzip ermittelt werden, spezialisiert. Auch entwickelt das Unternehmen für eine Reihe von Indikationen eine eigene Produktpipeline und engagiert sich in Kollaboration mit der FDA für die frühzeitige Ermittlung unerwünschter Nebenwirkungen. Darüber hinaus arbeitet Biovista mit einer Reihe Pharmazeutischer Unternehmen an arzneimittelbezogenen Indikationsbereichen und unterstützt Unternehmen bei der Risikobereinigung ihrer Portfolios. (http://www.biovista.com).

Um weiterführende Informationen zu erhalten, wenden Sie sich bitte an: Aris Persidis Biovista, Inc. arisp@biovista.com +1-434-242-6514

Pressekontakt:

CONTACT: Um weiterführende Informationen zu erhalten, wenden Sie
sichbitte an:Aris Persidis Biovista, Inc. arisp@biovista.com
+1-434-242-6514

Original-Content von: Biovista Inc., übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Biovista Inc.

Das könnte Sie auch interessieren: