HCL Technologies GmbH

International führendes Luft-und Raumfahrtunternehmen, Meggitt, unterzeichnet Servicevertrag über 50 Mio. US Dollar mit HCL für globale Engineering-Transformation

Sunnyvale/USA, Noida/Indien, Dorset/Großbritannien, Eschborn (ots) -

   Zuschlag stärkt die Stellung von HCL als weltweit führender 
Engineering-Dienstleister 

HCL Technologies Ltd., ein führender global Dienstleister für Engineering- und IT-Services, hat einen Großauftrag von Meggitt, einer internationalen Gruppe für Luft- und Raumfahrtausrüstung, Hochleistungssensoren und Systeme für Verteidigungs- und Kampfschulungen erhalten. Der Auftrag umfasst "Engineering & R&D Services, um Entwicklungsdienstleistungen für Meggitt weltweiten Betriebe zu erbringen. Nach einer mehrmonatigen Anbieterüberprüfung, fiel die Wahl auf HCL. Entscheidend für den Zuschlag war das Verständnis der unternehmerischen Herausforderungen und die lange und erfolgreiche Erfahrung in der Zusammenarbeit mit Großunternehmen der Luft- und Raumfahrt. Besonders bei Fertigungsunternehmen bei hochkomplexen Engineering-Entwicklungsprogrammen überzeugte das HCL Know-how.

"Diese strategische Initiative hilft uns, die richtige Antwort auf die aktuelle wirtschaftliche Situation zu geben und uns gleichzeitig erfolgreich für zukünftiges Wachstum aufzustellen", so Terry Twigger, CEO bei Meggitt.

Bernie Stevens, Meggitts Leiter für konzernweite Engineering Transformation, ergänzt, "Meggitt konzentriert sich auf kreatives und innovatives Inhouse-Engineering und entwickelt Systeme und Technologien, die den Wünschen unserer Kunden entsprechen, um das Wachstum der Gruppe in den kommenden Jahren sicherzustellen. Wo wir können, werden wir routinemäßige Entwicklungstätigkeiten, die nicht zu unserem Kerngeschäft gehören, auslagern. Und genau hier kommt HCL ins Spiel."

Von Branchenanalysten und anderen Experten hat sich HCL als führender Engineering-Dienstleister in den USA und in Europa etabliert. Das ursprünglich indische Unternehmen kann sich rühmen, unter allen Wettbewerbers den größten Marktanteil in der Luft- und Raumfahrtindustrie zu haben. Die Fokussierung auf Engineering und operative Herausforderungen versetzt das Unternehmen in die Lage, auf die spezifischen Kundenprobleme individuell anzugehen und eine optimale Lösung anzubieten.

"Mit über drei Jahrzehnten Erfahrungen beim Umgang mit komplexen Entwicklungsthemen schafft HCL die Voraussetzungen und Geschäftsmodelle, damit sich Meggitt einen Wettbewerbsvorteil sichern kann," sagt Sandeep Kishore, Senior Vice President und Global Head of Sales & Practice bei HCL. "Unsere Anpassung an die wichtigsten Unternehmenserfordernisse von Meggitt und die Synergien mit deren Zielen, stellten sich als die größten Vorteile im Evaluationsprozess heraus und ermöglichten diesen strategischen Erfolg."

Über Meggitt

Meggitt PLC ist ein internationaler Konzern mit Hauptsitz in Großbritannien und in Nordamerika, Europa und Asien tätig. Bekannt für seine speziellen Entwicklungen in extremen Umgebungen, ist Meggitt weltweit führend bei der Ausrüstung in der zivilen und militärischen Luft- und Raumfahrt, bei Messsystemen und bei Kampfunterstützungs- und Verteidigungssystem-Schulungen.

Über HCL

HCL ist ein weltweit agierendes und führendes Engineering- und IT-Unternehmen mit einem Umsatz von 5 Milliarden U.S. Dollar und umfasst zwei in Indien börsennotierte Unternehmen - HCL Technologies und HCL Infosystems. Gegründet im Jahre 1976, ist HCL ein echter indischer IT-Garagen-Startup, Pionier des modernen Computing und heute ein globales Transformationsuternehmen. Die Bandbreite seiner Dienstleistungen reicht von Product Engineering über Custom & Package Applications, BPO, IT-Infrastrukturdienste, IT-Hardware und Systemintegration bis hin zur Distribution von ICT-Produkten über eine große Anzahl fokussierter Industriesparten. Das Team von HCL umfasst über 60.000 Mitarbeiter verschiedenster Nationalitäten, die an über 500 Standorte in Indien und in mehr als 26 Ländern agieren. HCL pflegt globale Partnerschaften mit verschiedenen, führenden Fortune 1000-Unternehmen, darunter Top IT- und Technologiefirmen. Mehr Informationen über HLC unter www.hcl.de .

Über HCL Technologies

HCL Technologies ist ein führendes und weltweit tätiges IT-Serviceunternehmen und arbeitet mit Kunden in den Bereichen, die deren Kerngeschäft beeinflussen und neu definieren. Seit seiner Gründung und nach dem Börsengang 1999 konzentriert sich HCL Technologies auf 'Transformational Outsourcing', gestützt durch Innovation und Generierung von Mehrwert, und bietet ein integriertes Dienstleistungsportfolio, darunter softwaregetriebene IT-Lösungen, entferntes Infrastrukturmanagement, Engineering- und F&E-Services und BPO. Das Unternehmen nutzt seine globale Offshore-Infrastruktur in 26 Ländern, um ganzheitliche Dienstleistungen in wichtigen Industriesektoren zu erbringen: u.a. bei Finanzdienstleister, der verarbeitende Industrie, dem ICT Sektor, dem öffentlichen Sektor und im Gesundheitsbereich. HCL ist stolz auf seine Philosophie des 'Employee First' ('Mitarbeiter zuerst'), welche die 55.688 Transformations-Mitarbeiter befähigt, dem Kunden echten Mehrwert zu liefern. Gemeinsam mit seinen Tochtergesellschaften erzielte HCL Technologies zum 31. Dezember 2009 einen Umsatz von 2,5 Milliarden U.S Dollar. Weitere Informationen über HCL Technologies unter www.hcltech.com .

Pressekontakt:

Thomas A. Becker - HCL GmbH
Frankfurter Str. 63-69
65760 Eschborn
Direkt: +49 6196 76 99 769
Mob: +49 176 600 000 66
Mail: tbecker@hcl.in
Original-Content von: HCL Technologies GmbH, übermittelt durch news aktuell

Das könnte Sie auch interessieren: