SWR - Das Erste

Tagessieg für Stuttgarter "Tatort - Im gelobten Land" 9,07 Millionen sahen gestern (21. Februar 2016) den Krimi "Im gelobten Land" vom SWR mit Richy Müller und Felix Klare

ARD/SWR TATORT: IM GELOBTEN LAND, Fernsehfilm Deutschland 2016, Regie: Züli Aldag, Buch: Christian Jeltsch, am Sonntag (21.02.16) um 20:15 Uhr im ERSTEN. Mitra Kostic (Edita Malovcic) und ihr Bruder Milan (Sascha Alexander Ger?ak) haben Thorsten Lannert (Richy Müller) in ihrer Gewalt und versuchen, sich mit ihm als Geisel den Weg in die ...

Baden-Baden (ots) - Die Nummer eins bei den Fernsehzuschauern war gestern (21. Februar 2016) der Stuttgarter "Tatort - Im gelobten Land" vom SWR. 9,07 Millionen Zuschauer sahen den Tatort im Ersten. Somit war der aktuelle Kriminalfall mit Richy Müller und Felix Klare die meistgesehene Sendung des Tages im deutschen Fernsehen. Die Zuschauerzahl entspricht einem Marktanteil von 24,3 Prozent. In der Gruppe der Zuschauer bis 49 Jahre erreichte der "Tatort - Im gelobten Land" 21,1 Prozent.

Tatort greift Flüchtlingsthematik auf

Die Stuttgarter Kommissare hatten es dieses Mal mit dem Tod von 23 Flüchtlingen zu tun. In der Konfrontation mit einem mutmaßlichen Menschenhändler und Mörder gerät Kommissar Lannert selbst in große Gefahr. Regie beim "Tatort - Im gelobten Land" führte Züli Aladag, das Drehbuch schrieb Christian Jeltsch. An der Seite von Richy Müller und Felix Klare spielten u. a. Sascha Alexander Gersak, Edita Malovcic und Florence Kasumba.

Eine Produktion des SWR

Der "Tatort - Im gelobten Land" ist eine Produktion des SWR. Die Redaktion liegt bei Brigitte Dithard.

Pressekontakt: Bruno Geiler, Tel. 07221 929 23273, bruno.geiler@SWR.de

Original-Content von: SWR - Das Erste, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: SWR - Das Erste

Das könnte Sie auch interessieren: