SWR - Das Erste

"Bergdoktor" und Karasek von "Verstehen Sie Spaß?" reingelegt Hans Sigl und Hellmuth Karasek werden von Guido Cantz in der großen SWR-Samstagabendshow am 9. Mai im Ersten aufs Glatteis geführt.

Baden-Baden (ots) - Unterstützt vom "Verstehen Sie Spaß?"-Team nimmt Mark Keller seinen langjährigen Schauspielkollegen und Freund Hans Sigl in der kommenden Ausgabe der großen SWR-Samstagabendshow ordentlich aufs Korn. Auf Kellers Wunsch begleitet ihn "Der Bergdoktor" zu einem fingierten Abendessen bei einem zwielichtigen Geschäftsmann. Dieser möchte seine Frau, die ein bekennender Fan der Serie "Der Bergdoktor" ist, mit den beiden Ehrengästen überraschen. Doch bald schon bringt die Gattin Sigl in eine hochprekäre Lage, als sie den beiden und insbesondere Mark Keller eindeutige Avancen macht. Die Situation gerät für Hans Sigl schließlich völlig außer Kontrolle, als die Ehefrau vor den Augen ihres aufgebrachten Mannes gemeinsam mit Mark Keller auf der Toilette verschwindet ...

Auch Hellmuth Karasek bleibt von der versteckten Kamera diesmal nicht verschont. Als Gast der "NDR Talkshow", in der er über sein neues Witzebuch sprechen möchte, geht der Autor zwei prominenten Lockvögeln auf den Leim: Gastgeberin Barbara Schöneberger und Talkgast Pierre M. Krause. Vor laufender Kamera entbrennt zwischen den beiden ein skurriler Wettstreit darüber, wer Karaseks größerer Fan ist. Der Buchautor kann sich der überschwänglichen Komplimente kaum erwehren, geschweige denn sein neues Werk vorstellen ...

Zu sehen sind diese und weitere Streiche mit der versteckten Kamera in der nächsten Ausgabe von "Verstehen Sie Spaß?" am 9. Mai ab 20.15 Uhr im Ersten. Als weitere Gäste begrüßt Guido Cantz in der SWR-Samstagabendshow in den Bavaria Studios in München die Scorpions, ESC-Kandidatin Ann Sophie, Profitänzerin Motsi Mabuse, Sänger Marc Marshall und Comedian Bodo Bach.

Weitere Infos zur Sendung unter SWR.de/verstehen-sie-spass. Fotos unter ARD-foto.de Pressekontakt SWR: Bruno Geiler, Tel. 07221 929-23273, bruno.geiler@swr.de Pressekontakt Position: Rebecca Stangenberg, Tel. 0221 931-80638, rebecca.stangenberg@kick-media.de

 
Original-Content von: SWR - Das Erste, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: SWR - Das Erste

Das könnte Sie auch interessieren: