SWR - Das Erste

Wer hat Recht? - Kampf ums Wohnen
Der Montags-Check mit ARD-Rechtsexperte Frank Bräutigam am 6. Oktober 2014, 20.15 Uhr im Ersten

Mainz (ots) - "Wer hat Recht?" ist eine neue Sendung im Ersten, die Rechtsfragen checkt, erklärt und hilft. ARD-Rechtsexperte Frank Bräutigam ist mittendrin im Alltag der Menschen. Er trifft sie zu Hause, in der Fußgängerzone oder am Verhandlungstisch. Jede Folge greift konkrete, konfliktreiche Alltagssituationen auf. In der zweiten Folge am 6. Oktober um 20.15 Uhr geht es um den "Kampf ums Wohnen".

An einem belebten Platz in Köln gibt es Streit um Lärm. Viele junge Leute wollen abends draußen ihr Kölsch trinken, der Kioskbesitzer seinen Umsatz machen. Nur die Anwohner - die wollen schlafen. Frank Bräutigam beauftragt einen Mediator. Wird er eine Lösung finden? Im Check: Warum sind rechtliche Grenzwerte beim Lärm eigentlich so wichtig? Frank Bräutigam stellt sich einem Schlafexperiment und lässt sich verkabeln. Was wird ihm der Schlafforscher am nächsten Tag zeigen, wie hat er auf verschiedene Lärmquellen und Lautstärken reagiert?

Wohnraum muss nicht nur ruhig, sondern auch bezahlbar sein. Doch vor allem in den Großstädten können sich viele Familien die Mieten kaum noch leisten. Und dann kommt oft noch die Maklerprovision hinzu. Justizminister Heiko Maas will es Mietern leichter machen: Wer den Makler bestellt, zahlt ihn auch, so sein Plan. Frank Bräutigam hakt beim Minister nach: Ist der Plan eine wirkliche Entlastung für Mieter oder gibt es Schlupflöcher?

Dazu bietet "Wer hat Recht?" konkrete Hilfe im Kampf gegen die hohe "zweite Miete", die Nebenkosten. Frank Bräutigam lässt Passanten rätseln: Welche Nebenkosten darf der Vermieter tatsächlich abrechnen, welche nicht?

"Wer hat Recht? Kampf ums Wohnen", 6. Oktober 2014, 20.15-21 Uhr im Ersten.

Pressefotos unter ard-foto.de.

Pressekontakt: Heike Rossel, Tel. 06131/929-33272, heike.rossel@swr.de

 
Original-Content von: SWR - Das Erste, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: SWR - Das Erste

Das könnte Sie auch interessieren: