SWR - Das Erste

Erfolg für SWR-"Tatort" 8,48 Millionen sahen den Lena-Odenthal-Tatort "Der Schrei"

Baden-Baden (ots) - Den SWR-"Tatort: Der Schrei" mit Ulrike Folkerts und Andreas Hoppe um den rätselhaften Tod eines Kindes in einem Vergnügungspark sahen gestern Abend 8,48 Millionen Zuschauer im Ersten. Der aktuelle Fall der Ludwigshafener Kommissarin Lena Odenthal und ihres Kollegen Mario Kopper war damit die meistgesehene Sendung des Tages im deutschen Fernsehen. Der SWR-Krimi erreichte einen Marktanteil von 22,9 Prozent.

Der "Tatort: Der Schrei" ist eine Produktion des Südwestrundfunks (SWR) in Zusammenarbeit mit der Maran Film. Das Buch schrieb Harald Göckeritz, Regie führte Gregor Schnitzler, Produzenten waren Sebastian Hünerfeld und Sabine Tettenborn. Redaktion hatten Melanie Wolber und Manfred Hattendorf.

Pressefotos zum Herunterladen finden Sie unter www.ard-foto.de

Pressekontakt: Annette Gilcher, Tel. 07221/929-4016, annette.gilcher@SWR.de

Original-Content von: SWR - Das Erste, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: SWR - Das Erste

Das könnte Sie auch interessieren: