SWR - Das Erste

Dreharbeiten zu "Die Nonne und der Kommissar: Verflucht" Ann-Kathrin Kramer und Günther Maria Halmer stehen für SWR-Erfolgskomödienreihe wieder gemeinsam vor der Kamera

Baden-Baden (ots) - Kriminalkommissar Josef Baumert und Schwester Camilla setzen ihre nicht gerade konfliktfreie, aber vergnügliche Zusammenarbeit fort: Zum dritten Mal stehen Ann-Kathrin Kramer und Günther Maria Halmer als "Die Nonne und der Kommissar" für den SWR vor der Kamera. Bis zum 12. November wird die herbstliche Episode "Verflucht" in Baden-Baden und Umgebung sowie in Diersburg bei Offenburg gedreht, Berno Kürten inszeniert nach einem Dreh-buch von Martina Brand. In weiteren Rollen spielen Brigitte Janner, Nadja Zwanziger, Steffen Schroeder, Mathias Herrmann, Stefanie Schmid, Simone Hanselmann und Steffen Will.

Als Josef Baumert erfährt, dass ausgerechnet Schwester Camilla am Wegkreuz in den Weinbergen eine Leiche gefunden hat, ist ihm schnell klar, dass an ungestörtes Ermitteln im Fall des ermordeten Winzerhelfers Franky Strobel nicht zu denken ist. Denn Camilla sieht es als ihre gottgewollte Aufgabe, bei der Aufklärung des Falles mitzuhelfen. Und die geht sie energisch an. Im Gegensatz zu Josef ist sie überzeugt, dass der Mord und die Schadensfälle auf dem Weingut der Familie Feuerbach, bei der Franky angestellt war, zusammenhängen. Während Josef den Winzer Magnus Feuerbach in die Mangel nimmt, geht Camilla der Frage nach, wer erreichen will, dass die Feuerbachs in den Ruin getrieben werden. Ihre Theorie dazu ist ziemlich gut, aber leider nur fast zutreffend. Und so wird es noch ganz schön bedrohlich für Camilla, bevor die Täter gefasst werden können ...

"Die Nonne und der Kommissar: Verflucht" ist eine Produktion des SWR in Zusammenarbeit mit der Maran Film. Produzenten sind Uwe Franke und Sabine Tettenborn. Kamera: Jürgen Carle, Schnitt: Sabine Garscha, Szenenbild: Bärbel Charlotte Menzel, Produktionsleitung: Dieter Streck. Die Redaktion liegt bei Michael Schmidl und Manfred Hattendorf.

Pressekontakt: Annette Gilcher: Tel. 07221/929-4016, E-Mail: annette.gilcher@swr.de.

Original-Content von: SWR - Das Erste, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: SWR - Das Erste

Das könnte Sie auch interessieren: