SWR - Das Erste

SWR-Film "Die Spätzünder" für Comedypreis nominiert

Baden-Baden (ots) - Die Fernsehkomödie "Die Spätzünder" über ein Seniorenheim im Castingfieber steht im Wettbewerb um den Deutschen Comedypreis. Die deutsch-österreichische Koproduktion, die der SWR am 3.2.2010 im Ersten ausstrahlte, ist in der Kategorie "Beste TV-Komödie" nominiert. Die Preisträger werden am 14. Oktober bei der Gala zur Verleihung des Deutschen Comedypreises in Köln bekanntgegeben. .

"Die Spätzünder" mit Jan Josef Liefers als schwungvollem Musiker, Joachim Fuchsberger, Bibiana Zeller, Hans-Michael Rehberg und Libgart Schwarz als rockenden Senioren und Ursula Strauss als Altenpflegerin konnten bei ihrer Erstausstrahlung mehr als 8 Millionen Zuschauer begeistern. Der Film ist eine Produktion der Dor Film im Auftrag von SWR und ORF. Das Buch schrieb Uli Brée, Regie führte Wolfgang Murnberger. Es produzierten Danny Krausz und Kurt Stocker, die Redaktion lag bei Michael Schmidl und Manfred Hatten-dorf/SWR und Klaus Lintschinger/ORF.

Der Deutsche Comedypreis wird seit 1997 jährlich von der Köln Comedy Festival GmbH anlässlich des Internationalen Köln Comedy Festivals vergeben.

Pressekontakt: Annette Gilcher, Tel. 07221/929-4016, annette.gilcher@swr.de

Original-Content von: SWR - Das Erste, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: SWR - Das Erste

Das könnte Sie auch interessieren: