SWR - Das Erste

Gesund und lecker - Kochideen für Kinder Tim Mälzer kocht im "Tigerenten Club"

    Baden-Baden (ots) - Im "Tigerenten Club" wird es richtig köstlich. Zu Gast ist Fernsehkoch Tim Mälzer - ein richtiger Profi hinter dem Herd. Er erzählt, wie er überhaupt Koch wurde und was für ihn ein gutes Essen ausmacht. Zu sehen ist diese Folge am Sonntag, 15. November, um 9 Uhr im Ersten.

    Auch Günter Kastenfrosch zeigt seine kulinarische Kreativität und bietet den Moderatoren Katharina Gast und Pete Dwojak eines seiner Brote mit selbstgemachter Fliegenmarmelade an. Gut, dass es im TEC-Studio eine Küche gibt, in der die beiden gemeinsam mit Tim Mälzer etwas zubereiten, was mehr ihrem Geschmack entspricht. Um das Thema gesunde Ernährung geht es auch, wenn die Tigerenten- und die Frösche-Teams gegeneinander antreten. Diesmal kämpft ein Team der Freien Musikschule Brandenburg gegen eine Mannschaft der Kinderspielstadt "Mini-Saarland" um wertvolle Rodeosekunden. Außerdem gibt es seit Oktober eine Neuerung im "Tigerenten Club": Die Mannschaften spielen jetzt nicht mehr nur um den Sieg, sondern für eine gute Sache, nämlich um eine Spende für ein Kinderhilfsprojekt, das sie sich zuvor ausgesucht haben. Die Mannschaft, die gewinnt, bekommt für ihr Projekt eine Spende von 600 Euro und der zweite Sieger erhält 400 Euro. Entwickelt wurde diese Idee gemeinsam mit der Kinderhilfsaktion Herzenssache. Über diese Aktion, die SWR und SR gemeinsam ins Leben gerufen haben, wird der erspielte Gewinn dann direkt an das Wunschprojekt weitergeleitet.

    Das Erste zeigt den "Tigerenten Club" am Sonntag, 15. November, um 9 Uhr. Wiederholt wird die Sendung am Samstag, 21. November um 9.15 Uhr im SWR Fernsehen und um 14.55 Uhr im KI.KA, sowie am Sonntag, 22. November, um 6 Uhr im RBB. Auch der "Tigerenten Club Xtra" ist diesmal etwas für Leckermäuler: Tim Mälzer hat ein tolles Rezept mitgebracht, das jeder ganz einfach nachkochen kann. Außerdem erzählt er, auf was man beim Zubereiten köstlicher Speisen achten muss. Die Tigerentenreporter machen den ultimativen Fast-Food-Test - ist Fast-Food wirklich so ungesund, wie man immer sagt? Zu sehen ist das Magazin am 13. März, um 7.35 Uhr im Ersten und in der Wiederholung am Samstag, 20. März um 10.15 Uhr im SWR Fernsehen.

    Honorarfreie Fotos zur Sendung gibt es unter www.ard-foto.de

Pressekontakt:
Andrea Grimm, Tel.: 07221/929-3631, andrea.grimm@swr.de

Original-Content von: SWR - Das Erste, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: SWR - Das Erste

Das könnte Sie auch interessieren: