Drooms GmbH

Experten zeigen: Sicherheitslücken durch browserunabhängiges Arbeiten ausschließen
Um sich vor digitalen Attacken zu schützen, sollten Firmen browserunabhängige Anwendungen einsetzen

Datenraum Drooms

Frankfurt (ots) - Als einziger virtueller Datenraum basiert Drooms auf einer eigenen App und macht Firmen beim Austausch vertraulicher Daten unabhängig von solchen Sicherheitslücken

Die jüngste Sicherheitslücke des Internet Explorers hat wieder einmal gezeigt, wie anfällig Webbrowser sind. Um digitale Attacken beim Austausch vertraulicher Firmendaten zu vermeiden, empfiehlt Drooms-Geschäftsführer und Sicherheitsexperte Jan Hoffmeister den Einsatz von browserunabhängigen Anwendungen. Als einziger virtueller Datenraum basiert Drooms auf einer App und macht Firmen beim Austausch vertraulicher Daten unabhängig von solchen Sicherheitslücken. Dadurch können geschäftskritische Transaktionen wie beispielsweise M&A und gewerbliche Immobilienverkäufe sicher und ohne Störungen von außen durchgeführt werden.

Drooms hat sich bewusst gegen die am Markt gängigen browserbasierten Applikationen entschieden. Unabhängig von Fremd-Browsern hat der Secure Cloud-Anbieter eine eigene Lösung entwickelt. "Das Sicherheits- und Qualitätsniveau, das wir im Vergleich zu anderen Anwendungen bieten können, ist dank des individuellen Entwicklungsansatzes einzigartig", erläutert Hoffmeister. "Drooms wird einfach einmalig heruntergeladen und steht dann auf dem Desktop, PC, Laptop oder Mobile Device zur Verfügung." Geschäftskritische Transaktionen sind zu wichtig, als dass sich Unternehmen der Gefahr von gezielten Angriffen wie beispielsweise Schadprogrammen aussetzen sollten." Gerade beim Austausch vertraulicher Daten sollten Firmen daher durch browserunabhängiges Arbeiten dieses hohe Sicherheitsrisiko ausschließen.

Drooms (www.drooms.com) ist einer der führenden Anbieter von Secure Cloud-Lösungen in Europa. Der Software-Spezialist ermöglicht Unternehmen den kontrollierten Zugriff auf sensible Unternehmensdaten über Unternehmensgrenzen hinweg. Vertrauliche Geschäftsprozesse, wie gewerbliche Immobilienverkäufe, Mergers & Acquisitions, NPL-Transaktionen oder Board Communication werden mit Drooms sicher, transparent und effizient abgewickelt. Zum Kundenstamm gehören weltweit führende Immobilienunternehmen, Berater, Kanzleien und Konzerne wie die Metro Group, Evonik, Morgan Stanley, JLL, JP Morgan, CBRE, Heuking oder die UBS.

Pressekontakt:

Weitere Informationen: Data Room Services GmbH, Eschersheimer
Landstr. 6, 60322 Frankfurt,
Tel.: 069 / 478640-0, Fax: 069 / 478640-1, E-Mail: office@drooms.com,
Internet: www.drooms.com

Pressereferentin: Ilka Großecappenberg, E-Mail:
i.grossecappenberg@drooms.com

PR-Agentur: euromarcom public relations GmbH, Tel.: 0611 / 973150,
E-Mail: team@euromarcom.de, Internet: www.euromarcom.de

Original-Content von: Drooms GmbH, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Drooms GmbH

Das könnte Sie auch interessieren: