www.dooloop.tv: Social-Music-TV jetzt mit über 50.000 Original-Musikvideos

   

Köln (ots) - "dooloop", das individualisierbare Musik-TV-Erlebnis, bietet ab sofort verbesserte Features und noch mehr Videos für einen einzigartigen Musik-Genuss. Die User können ihre Lieblingsmusik über Facebook empfehlen und mit Freunden teilen.

"dooloop", das im Juni 2012 gestartete neue Musik-Portal, bietet ab sofort noch mehr Nutzungs-Komfort und ein seit dem Start auf nunmehr über 50.000 Original-Musikvideos ausgebautes Angebot. Damit die User noch schneller zu ihrer Lieblingsmusik gelangen, wurde die Suche optimiert und die Genreauswahl hervorgehoben. Der Abspielbutton der persönlichen Facebook-Playlist wurde darüber hinaus prominenter platziert und befindet sich nun direkt und gut sichtbar auf der Startseite.

Schon nach kurzer Zeit hat sich "dooloop" unter den anspruchsvollen Musik-TV-Angeboten im deutschsprachigen Internet etabliert und begeistert User, Labels und Künstler. So gab es bei "dooloop" bereits hochkarätige Videopremieren von Bands und Künstlern wie "The XX" oder "Jack White". Die Zahl der angebotenen Musikvideos ist seit dem Start der Seite bereits um 20 Prozent angewachsen. Neu sind seit kurzem auch die angesagten Songs von den "Arctic Monkeys", "Franz Ferdinand", "The Kills" und "Hot Chip".

Neben dem Genuss qualitativ hochwertiger Musikvideos in einem XXL-Player können die User sich über www.dooloop.tv bei Facebook einloggen. Den Freunden der "dooloop"-User wird dann automatisch angezeigt, welche Videos gerade angeschaut werden. So können die User einfach und schnell neue, angesagte Künstler und Musikvideos entdecken oder aber als "VJ" fungieren, indem sie ihren Freunden die persönlichen Favoriten automatisch mitteilen. Auf Wunsch kann dieser so genannte "Social Mode" auch ausgeschaltet werden.

Das Highlight-Feature von "dooloop": Wenn die User durch die "Like"/"Gefällt mir"-Funktion mit einem Künstler oder einer Band bei Facebook verbunden sind, können sie sich alle bei "dooloop" vorhandenen Videos der Facebook-Lieblingskünstler anzeigen lassen, einzeln auswählen oder in einer Playlist abspielen. So wird "dooloop" zu einem persönlichen Musikkanal für die User. Beworben wird das verbesserte "dooloop" mit einem neuen TV-Spot bei den Sendern der Mediengruppe RTL Deutschland. Unterlegt ist der Spot mit dem Comeback-Song "Been Away Too Long" von Soundgarden aus ihrem neuen Album "King Animal".

Die fünf beliebtesten Musikvideos bei "dooloop" im Jahr 2012:

Lykke Li - "I Follow Rivers": http://www.dooloop.tv/video/3524717/lykke-li-i-follow-rivers

The XX - "Angels":

http://www.dooloop.tv/video/3811945/the-xx-angels

Asaf Avidan & The Mojos - "One Day/Reckoning Song": http://www.dooloop.tv/video/3802225/asaf-avidan-the-mojos-one-day-reckoning-song-official-video

Adele - "Skyfall": http://www.dooloop.tv/video/3858783/adele-skyfall-james-bond-titelsong

Marina and the Diamonds - "Primadonna": http://www.dooloop.tv/video/3762523/marina-and-the-diamonds-primadonna

Soundgarden - Comeback-Song "Been Away Too Long": http://www.dooloop.tv/video/3880529/soundgarden-been-away-too-long

Pressekontakt:

Marius Koch
Presse RTL interactive GmbH
Tel.: 0221 / 456-7-4222
E-Mail: marius.koch@rtl.de