BR Bayerischer Rundfunk

Bayerisches Fernsehen Programm-Meldung: Sonntag, 24. März 2002, 21.30 Uhr

    München (ots) -

    Meine Paralympics     Sportler erzählen von den Weltspielen der     Behinderten in Salt Lake City

    Ein Film von Frank Stuckatz

    Ein fest voller sportlicher Begeisterung, eine wahre Medaillenflut und ein Sportler unter Doping-Verdacht. Unter diese Schlagzeilen könnte man die 8. Paralympics in Salt Lake City zusammenfassen. Eingefangen wurde dies größtenteils von den Athleten selbst - die Blinde Biathletin Verena Bentele, der schulteramputierte Alpin-Skifahrer Gerd Schönfelder und der armamputierte Langlaufer Thomas Oelsner wurden vor den Paralympics  mit einer kleinen Digital-Kamera ausgestattet, um die Paralympics aus ihrer Sicht zu verfolgen.

    Dokumentiert haben sie unter anderem die spektakulären Eröffnungs-und Abschlussfeiern, die großen sportlichen Erfolge der deutschen Mannschaft, aber auch bittere Niederlagen, wie zum Beispiel den positiven Dopingbefund von Thomas Oelsner.

    Neben dem rein sportlichen Facetten der Paralympics wurden auch die unglaubliche  Atmosphäre, die wunderbaren Momente des Zusammenhalt innerhalb der Mannschaft und die puren Emotionen bei den sportlichen Wettkämpfen

    Die Ergebnisse wurden von Autor Frank Stuckatz in einem Film zusammengestellt.

ots Originaltext: Bayerischer Rundfunk
Im Internet recherchierbar: http://www.presseportal.de

Kontakt:
BAYERISCHER RUNDFUNK
Susanne H. Seeberger
Pressestelle
Tel. 089 / 5900 2176

Original-Content von: BR Bayerischer Rundfunk, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: BR Bayerischer Rundfunk

Das könnte Sie auch interessieren: