BR Bayerischer Rundfunk

Bayerisches Fernsehen
Dienstag, 5. Februar 2002, 21.20 Uhr / GLASKLAR
Rumänien: Kinderkauf statt Adoption

München (ots) - In Rumänien wird der Kinderwunsch westlicher Paare zum Geschäft. Gekaufte Adoptionen von Babies und Kleinstkindern sind an der Tagesordnung. Auch Gabriele Kanale aus Nürnberg will ein rumänisches Zigeunerkind adoptieren. Doch die Behörde verlangt etwa 11 000 Euro Bestechungsgelder, getarnt als Spende. Ohne die Zahlung darf die Adoptivmutter mit dem rumänischen Kind nicht ausreisen. Gabriele Kanale weigert sich und sitzt seit einem Jahr in Rumänien fest. ots Originaltext: Bayerischer Rundfunk Im Internet recherchierbar: http://www.presseportal.de Kontakt: Bayerischer Rundfunk Pressestelle Tel. 089 / 5900 2176 Original-Content von: BR Bayerischer Rundfunk, übermittelt durch news aktuell

Themen in dieser Meldung


Das könnte Sie auch interessieren: