BR Bayerischer Rundfunk

Bayerisches Fernsehen
Samstag, 19. Januar 2002 - Sonntag, 20.01.2002

München (ots) - Samstag, 19. Januar 2002, 18.05 Uhr Zwischen Spessart und Karwendel Moderation: Fritz Zeilinger Redaktion: Dr. Michael Schramm 250 Jahresringe Bayerns Forstverwaltung feiert Jubiläum Des Prinzregenten Patenkind Luitpold Klotz aus Hattenhofen Samstag, 19.01.2002, 21.30 Uhr Capriccio Das Kulturmagazin des Bayerischen Fernsehens Die geplanten Themen: Max Frisch wie er wirklich war: Eine Filmcollage über den großen Schriftsteller * Eine Prinzessin am Klavier: Wie Anna Gourari den Regisseur Werner Herzog verzauberte * Von München nach Hollywood: Der Schauspieler Günther Maria Halmer * Die Menschen des 20. Jahrhunderts: Die bewegenden Portraits des Fotografen August Sander * ... und mehr ! Sonntag, 20.01.2002, 11.45 Uhr Lese-Zeichen Redakteur: Armin Kratzert - Neues zur Kanzlerfrage: Die erste umfassende Biographie des so populären wie zerrissenen Willy Brandt - Ein Triumph der Wildheit und des Abenteuers: Herman Melvilles 'Moby Dick' liegt nun endlich in gültiger Form vor - Lassen Sie uns über Sex reden: Ein Gespräch mit der diesjährigen Hoferichter-Preisträgerin Fabienne Pakleppa - Das populärste Schulbuch dieser Saison: Rap-Texte, jetzt auch als Reclam-Heft - Küchenphilosophie für Fortgeschrittene: Hector Abads wunderbares 'Kulinarisches Traktat für traurige Frauen' Sonntag, 20. Januar 2002, 18.05 Uhr Schwaben & Altbayern Moderation: Gudrun Riedl Redaktion: Dr. Florian Maurice Kommunen in der Kreide Finanznot durch Gewerbesteuerausfälle Boom ohne Bauern Zu wenig einheimisches Biogetreide Montag, 21. Januar 2001, 21.20 Uhr Profile Das Wirtschaftsmagazin unter anderem geplant: 1) Kernkraft: Ist der Wiedereinstieg machbar? 2) Eigenheim: Lohnt die Finanzierung mit der Riesterrente? 3) Münzen: Was tun mit dem alten Geld? 4) Champagner-Bier: Designer-Getränke auf dem Vormarsch Redaktion: Klaus-Rainer Michelson Moderation: Wolfgang Friedrich ots Originaltext: Bayerischer Rundfunk Im Internet recherchierbar: http://www.presseportal.de Kontakt: Bayerischer Rundfunk Pressestelle Tel. 089 / 5900 2176 Original-Content von: BR Bayerischer Rundfunk, übermittelt durch news aktuell

Themen in dieser Meldung


Das könnte Sie auch interessieren: