BR Bayerischer Rundfunk

Bayerisches Fernsehen
Dienstag, 1. Januar 2002, 14.15 Uhr (Wdh. 2.1.2002, 12.00 Uhr, BFS)
Unterwegs mit Dieter Kronzucker
Der goldene Steig

    München (ots) - Dieter Kronzucker erzählt die Geschichte eines
großen Handelsweges in Europa. Salzsäumer haben ihn einst von den
Ufern der Donau über die unwirtlichen Wälder zwischen Bayern und
Böhmen in die Täler der Moldau gebahnt. Kriegsvolk hat ihn genutzt
auf dem Feldzug in blutige Schlachten. Politik hat ihn verbaut, das
Ende des Kalten Krieges hat ihn wieder geöffnet. Sein Name hat ein
Jahrtausend überdauert: "der goldene Steig".
    
    Dieter Kronzucker und sein Team begleiten die Grenzgänger von
heute durch den Böhmerwald: Touristen, Kabarettisten, Politiker und
Unternehmer, Fürsten und Taglöhner. Vor allem aber die Nachfahren der
Salzsäumer lassen die Tradition wieder aufleben und versuchen das
Fremdeln zu verdrängen, das sich diesseits und jenseits der
deutsch-tschechischen Grenze eingenistet hat. Sie verleihen der alten
Salzstraße neues Leben und dienen dabei der Vision von einem
grenzüberschreitenden Europa. Der Böhmer Wald und der Bayerische Wald
sind heute gemeinsames Kultur- und Naturgut der Menschheit, ein
grünes Dach über dem Europa von morgen.
    
    
ots Originaltext: Bayerischer Rundfunk
Im Internet recherchierbar: http://www.presseportal.de

Kontakt:
Bayerischer Rundfunk
Pressestelle
Tel. 089 / 5900 2176

Original-Content von: BR Bayerischer Rundfunk, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: BR Bayerischer Rundfunk

Das könnte Sie auch interessieren: