BR Bayerischer Rundfunk

Bayerisches Fernsehen
Dienstag, 13. November 2001, 21.20 Uhr / GLASKLAR
Kanzler ohne Mehrheit - wie lange hält Rot-Grün?

    München (ots) - Der Anti-Terror-Einsatz der Bundeswehr spaltet die Regierung: Mindestens acht Grüne und vier SPD-Abgeordnete sagen Nein zum Beschluss des Kabinetts.          Ein Kanzler ohne Mehrheit ? Ist das das Ende von Rot-Grün?          GLASKLAR berichtet dazu live aus Berlin .          Wie lange kann eine Koalition noch zusammenarbeiten, wenn sie in einer so wichtigen Entscheidung wie dem Einsatz von Soldaten keine eigene Mehrheit zustande bringt? Noch lauten die Parolen aus den Führungsgremien beider Parteien auf Durchhalten. Doch hinter den Kulissen werden die Optionen durchgerechnet: schwarz-gelbe Koalition, große Koalition oder sogar Neuwahlen.          GLASKLAR analysiert die Stimmung in Berlin unmittelbar nach den entscheidenden Fraktionssitzungen. Wie haben sich die Grünen entschieden?          Lassen sich die Abweichler noch umstimmen? Wie stabil ist die Koalition?     

ots Originaltext: Bayerischer Rundfunk
Im Internet recherchierbar: http://www.presseportal.de

Kontakt:
Bayerischer Rundfunk
Pressestelle
Tel. 089 / 5900 2176

Original-Content von: BR Bayerischer Rundfunk, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: BR Bayerischer Rundfunk

Das könnte Sie auch interessieren: