BR Bayerischer Rundfunk

Kino Kino
Das Filmmagazin des Bayerischen Fernsehens / Donnerstag,19.4.2001, 21.20 Uhr /Bayerisches Fernsehen

München (ots) - "Almost Famous" - Fast berühmt ist ein Rock'n'Roll Roadmovie, in dem ein 15-Jähriger eine Rockband Anfang der 70er Jahre auf deren Tour durch die USA begleitet, um für das Musikmagazin Rolling Stone zu berichten. Radiolegende Jim Sampson von Bayern 3 hat sich den Film angesehen und berichtet über die Zeit, als die Rockmusik ihre Unschuld verlor. Drei Musketiere: Der April ist ein starker Monat für den französischen Film. Gleich drei Produktionen starten. "Beau Travail", "Too much Flesh" und der Historienfilm "Der König tanzt", der uns an den Hof Ludwig des XIV. entführt. Amerikaner in Deutschland: Mit "Anatomie" feierte der deutsche Ableger der Columbia Pictures einen riesigen Erfolg in Deutschland. Jetzt kommt "Victor Vogel - Commercial Man" in die Kinos, und das nächste Projekt "Was tun, wenn's brennt" wird schon gedreht. Auch andere amerikanische Filmstudios planen, dem Beispiel der Columbia zu folgen. "You Can Count on Me" ist ein einfacher, kleiner Film mit großer Wirkung. Die einfühlsame, heitere Geschichte der Versöhnung eines Geschwisterpaars wurde beim Sundance-Filmfestival ausgezeichnet. In der Rolle der Schwester brilliert Laura Linney, die dafür dieses Jahr oscar-nominiert war. Mehr Informationen zu Kino Kino, zu allen Neustarts und dem Thema Film allgemein, zu unseren Spiel- und Dokumentarfilmen im Bayerischen Fernsehen, DVD-, Filmbuch- und Soundtrackbesprechungen sowie jede Menge Gewinnspiele finden Sie unter www.kinokino.de ots Originaltext: Bayerischer Rundfunk Im Internet recherchierbar: http://recherche.newsaktuell.de Kontakt: BAYERISCHER RUNDFUNK Pressestelle Dr. Detlef Klusak Original-Content von: BR Bayerischer Rundfunk, übermittelt durch news aktuell

Das könnte Sie auch interessieren: