BR Bayerischer Rundfunk

Bayerisches Fernsehen
Mittwoch, 7. März 2001, 20.15 Uhr
BürgerAktiv
"Wir packen an!" - Prominente im Dienst der Gesellschaft

    München (ots) - Ohne ehrenamtliches Engagement würde unsere Gesellschaft zusammenbrechen. Fast jeder dritte Deutsche engagiert sich freiwillig in den verschiedensten Bereichen unserer Gesellschaft. Doch oft wird dieses Engagement in der Öffentlichkeit nicht wahrgenommen. Deshalb ist es besonders wichtig, dass auch prominente Persönlichkeiten und große Unternehmen Verantwortung übernehmen. Nur so kann eine Gesellschaft des Miteinander entstehen, eine geteilte Gesellschaft verhindert werden.

    BürgerAktiv  hat Prominente begleitet, ist in Firmen gegangen und zeigt ihr ehrenamtliches Engagement. Beispiele:

    Christa Stewens. Die neue bayerische Sozialministerin hat sich auf die Fahne geschrieben, mehr für Ehrenamtliche zu tun. BürgerAktiv diskutiert mit ihr über eine längst fällige verstärkte Anerkennung des Ehrenamtes und mangelnde Öffentlichkeitsarbeit von Politik und Behörden.

    Hans Jochen Vogel. Der ehemalige SPD-Vorsitzende engagiert sich seit Jahren gegen Rassismus und Fremdenfeindlichkeit im Verein "Gegen das Vergessen - für Demokratie e.V.".

    Irene Epple-Waigel. Die ehemalige Weltklasse-Skiläuferin kämpft seit Jahren gegen den Kindes-Missbrauch. 1998 gründete sie die Initiative "Gipfel für Kinder".

    Andreas Köpke. Der ehemalige Nationaltorwart und heutige Nürnberger Keeper ist nicht nur auf dem Fußballplatz engagiert, sondern setzt sich auch im sozialen Bereich ein.

    BMW AG. Unter dem Motto "Wir tragen  Verantwortung" unterstützt der Autobauer seit vielen Jahren zahlreiche  Projekte an seine Standorten.

    Moderation: Fraua Ferlemann


ots Originaltext: Bayerischer Rundfunk
Im Internet recherchierbar: http://recherche.newsaktuell.de

Kontakt:
Bayerischer Rundfunk
Pressestelle
Tel.: 089 / 5900 2176

Original-Content von: BR Bayerischer Rundfunk, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: BR Bayerischer Rundfunk

Das könnte Sie auch interessieren: