BR Bayerischer Rundfunk

Bayerisches Fernsehen
Donnerstag, 18. Januar 2001, 19.30 Uhr
Bilder einer Landschaft
"Winter auf Karpathos"
Ein Film von Frieder Käsmann

München (ots) - Am Donnerstag, 18. Januar 2001 um 19.30 Uhr zeigt das Bayerische Fernsehen in der Reihe "Bilder einer Landschaft" die Dokumentation "Winter auf Karpathos". Der Autor Frieder Käsmann zeigt darin ein ungewohntes Bild einer griechischen Insel, das im Reiseprospekt sicher nicht zu finden und jenseits aller festgefügten Vorstellungen ist. Mit einem Filmteam des BR verbrachte der Autor einige Wochen in Olimbos, einem abgelegenen 300-Seelen-Dorf im Norden der Insel Karpathos. Besonders im Winter finden hier die Menschen - völlig unbehelligt von Touristen - zu ihren angestammten Lebensgewohnheiten zurück. Der Film begleitet die Dorfbewohner bei ihrer alltäglichen Arbeit, beim Brotbacken, bei der Feldarbeit oder bei ihrer Lieblingsbeschäftigung, dem Musizieren. Er zeigt das Neujahrsfest und die Wehklagen der Frauen am Karfreitag, erzählt von Stromausfällen, Hochzeitsbräuchen, Irini, der Weberin oder dem 80-jährigen Schuster - und von Michalis, dem Lyra spielenden Postboten, der wie eh und je das Posthorn bläst, wenn er zweimal die Woche Briefe und Zeitungen bringt. Schließlich endet der Film mit dem Osterfest und der symbolischen Ikonen-Versteigerung sowie dem Festmahl für den Meistbietenden. Die Qualität der Kamera (Klaus Wahl) besticht bei dieser Dokumentation vor allem durch ihre atemberaubenden Landschaftsaufnahmen, aber auch durch die intimen Bilder eines einfachen, oft kargen Alltags. Der Schnitt (Dagmar Baltes) nimmt den entsprechend der Jahreszeit ruhigen Rhythmus der Bilder auf und lässt - wie auch der eher zurückhaltende Text - den kleinen, unscheinbaren Beobachtungen Raum. Fotos: BR-Bildarchiv, Telefon 089/5900-3040, Fax-3284 oder BR-APIS-ONLINE 10040 sowie Leonardo-ISDN 089/5900-4597 (Bitte melden Sie Ihre Leonardo-Anfrage an unter Telefon 089/5900-2738, Gerhard Kirmair) ots Originaltext: Bayerischer Rundfunk Im Internet recherchierbar: http://recherche.newsaktuell.de Kontakt: Bayerischer Rundfunk Pressestelle Tel. 089 / 5900 2176 Original-Content von: BR Bayerischer Rundfunk, übermittelt durch news aktuell

Themen in dieser Meldung


Das könnte Sie auch interessieren: