BR Bayerischer Rundfunk

Bayerisches Fernsehen
Sonntag, 12. November 2000, 21.45 Uhr
REPORTAGE AM SONNTAG
Importiertes Elternglück: Aus Artjom wird Jonathan, Film von Elisabeth Möst und Manuela Roppert

München (ots) - Ein deutsches Kind zu adoptieren, ist fast aussichtslos. Auf ein für die Adoption freigegebenes Kind warten 16 Paare. Simone und Jochen Berger haben jahrelang alles versucht, um Eltern zu werden: künstliche Befruchtung, das langwierige Anerkennungsverfahren als Adoptiveltern in Deutschland - ohne Erfolg. Aber ein Leben ohne Kinder können sie sich nicht vorstellen. Ihre letzte Hoffnung war eine Auslandsadoption. Mit Hilfe des Vereins "Kinder in Not" machten sie sich auf den Weg in die Ukraine. Dort gibt es Zehntausende von Kindern, die in Heimen leben müssen. Elisabeth Möst und Manuela Roppert begleiten das Paar auf ihrer beschwerlichen Reise: der nervenaufreibende Kampf mit den Behörden, das erste Zusammentreffen mit dem Kind, Zweifel, Hoffnung und schließlich die Entscheidung: Aus Artjom wird Jonathan. ots Originaltext: Bayerischer Rundfunk Im Internet recherchierbar: http://recherche.newsaktuell.de Kontakt: Bayerischer Rundfunk Pressestelle Tel. 089 / 5900 2176 Original-Content von: BR Bayerischer Rundfunk, übermittelt durch news aktuell

Themen in dieser Meldung


Das könnte Sie auch interessieren: