BR Bayerischer Rundfunk

Bayern2Radio
Montag, 18. September 2000, 10.03 Uhr

München (ots) - Das Notizbuch "Anfang gut-alles gut? Wenn`s beim Schulstart Probleme gibt" Für über 135.000 Kinder in Bayern begann letzte Woche der "Ernst des Lebens". Sie kamen in die Schule. Der Übertritt vom Kindergarten in die erste Klasse ist für die meisten eher ein Sprung als ein sanfter Übergang. Aufregung, Ängste, Unsicherheit und Stolz - in der Gefühlswelt der ABC-Schützen geht es drunter und drüber. Dazu spüren sie die Erwartungen der Eltern, nun "endlich" lesen und schreiben zu lernen. Nicht weniger Unruhe herrscht bei Müttern und Vätern: wird ihr Sprössling in der Schule gut mitkommen? Sind die anderen Kinder nicht vielleicht schon weiter und, was können sie tun, um ihr Kind nach Kräften zu unterstützen? Ruhe bewahren und erst mal abwarten - raten Pädagogen und Psychologen in diesem Fall. Leicht gesagt! "Anfang gut - alles gut? Wenn's beim Schulstart Probleme gibt" eine Sendung von Jutta Prediger und Carmen Winklmüller. ots Originaltext: Bayerischer Rundfunk Im Internet recherchierbar: http://recherche.newsaktuell.de Kontakt: Bayerischer Rundfunk Pressestelle Tel. 089 / 5900 2176 Original-Content von: BR Bayerischer Rundfunk, übermittelt durch news aktuell

Themen in dieser Meldung


Das könnte Sie auch interessieren: