BR Bayerischer Rundfunk

Bayerisches Fernsehen
Voraussichtliche Themen der Sportbeiträge in den Sportsendungen des Bayerischen Fernsehens vom 18. bis 21. August 2000

München (ots) - Freitag, 18.08.2000 Rundschau-Nachtausgabe mit Sport 23.30- 0.00 Uhr Sport-Moderation: Thomas Klinger Fußball-BL. Vorberichte zu TSV 1860 München - SV Werder Bremen, SpVgg Unterhaching - SC Freiburg und VfL Bochum - FC Bayern München Schießen: Deutsche Meisterschaft in München Samstag, 19.08.2000 Sport Aktuell 16.00 -17.00 Uhr entfällt! Samstag, 19.08.2000 Sport am Samstag 17.05-17.25 Uhr -Die Fußball-Regionalliga - Moderation: Michael Sporer Fußball-Regionalliga: FC Schweinfurt 05 - FC Bayern München (Am.) Karlsruher SC - SpVgg Elversberg Sonntag, 20.08.2000 Sport Tribüne 22.00-22.20 Uhr (Wiederholung Montag, 21.08.2000 11.40-12.00 Uhr) Moderation: Wolfgang Nadvornik Fußball-2. BL: 1. FC Nürnberg - LR Ahlen 1. FC Saarbrücken - SpVgg Greuther Fürth Pferdesport: Deutsche Championat Daglfing, "Rennen Nr. 4" in Straubing Schießen: Deutsche Meisterschaft in München Sport-News Sonntag, 20.08.2000 Sport Regional 22.20-22.30 Uhr Aus Studio München-Freimann: (Wiederholung am Montag, 21.08.2000, 12.40-12.50 Uhr) Moderation: Heinz Köppendörfer Fußball-Regionalliga: TSV 1860 München (Am.) - Darmstadt 98 Fußball/Damen: DFB-Pokal: 1. FC Nürnberg - FC Bayern München Aus Studio Nürnberg: (Wiederholung am Montag, 21.08.2000, 12.50-13.00 Uhr) Moderation: Klaus Karl-Kraus Fußball/Damen: DFB-Pokal: 1. FC Nürnberg - FC Bayern München Hallenhandball-BL: TV Großwallstadt - GWD Minden Montag, 21.08.200 Blickpunkt Sport 21.45-22.45 Uhr (Wiederholung Dienstag, 22.08.2000 00.30-01.30 Uhr Moderation: Marianne Kreuzer u.a. Fußball-BL: Nachberichte zu TSV 1860 München - SV Werder Bremen, SpVgg Unterhaching - SC Freiburg und VfL Bochum - FC Bayern München Motorsport: DTM Nürburgring, Studiogast: Klaus Ludwig Gewinnspiel ots Originaltext: Bayerischer Rundfunk Im Internet recherchierbar: http://recherche.newsaktuell.de Kontakt: Bayerischer Rundfunk Pressestelle Tel. 089 / 5900 2176 Original-Content von: BR Bayerischer Rundfunk, übermittelt durch news aktuell

Themen in dieser Meldung


Das könnte Sie auch interessieren: