BR Bayerischer Rundfunk

Bayern2Radio
Mittwoch, 12. Juli 200O, 22.05 Uhr
Italienische Impressionen
Orte und ihre Geschichten

München (ots) - Cinqueterre - die Vorstellung von blühenden Terrassenlandschaften. Doch diese gibt es dort so nicht mehr. Viele Mauern zerfallen, rutschen ab. Reben verwildern, Buschwald greift um sich. Und deshalb sieht man Schilder mit der Aufschrift: "Weinterrassen zu verpachten". Die Italiener bauen nun auf viele Pächter, die in mühevoller Arbeit für die Schönheit der Landschaft sorgen. Ein zweiter Ort in Italien, der vom Verfall gezeichnet war, ist Torri - nahe der Grenze zu Frankreich. Der einst verlassene Ort hat sich zu einem Öko-Dorf entwickelt, in dem viele junge Künstler aus ganz Europa ein neues Dorfleben gestaltet haben. Eine Sendung, die durch diese zwei italienischen Kommunen führt. ots Originaltext: Bayerischer Rundfunk Im Internet recherchierbar: http://recherche.newsaktuell.de Kontakt: Bayerischer Rundfunk Pressestelle Tel. 089 / 5900 2176 Original-Content von: BR Bayerischer Rundfunk, übermittelt durch news aktuell

Themen in dieser Meldung


Das könnte Sie auch interessieren: