BR Bayerischer Rundfunk

Samstag, 10. Juni 2000, 14:00 bis 16:00 Uhr
Wir in Bayern. Der FamilienNachmittag
"Gesund durch Homöopathie "

München (ots) - Homöopathie - Alternative zur Schulmedizin und Hoffnungsträger für viele Menschen: Wir in Bayern. Der FamilienNachmittag erklärt die Prinzipien dieses Heilverfahrens, das der Arzt Samuel Hahnemann vor knapp 200 Jahren begründet hat. Petra Schürmann zeigt, wie homöopathische Arzneien aus Pflanzen, Mineralien und tierischem Gewebe gewonnen werden und wie auch Tiere in den Genuss homöopathischer Behandlung kommen können. Im Botanischen Garten in München trifft Petra Schürmann die Homöopathin Daniela Knott, den Schulmediziner Prof. Dr. Hans Schadewaldt und den legendären Sport-Journalisten Harry Valérien, einen Fan der Homöopathie: Sie alle berichten von ihren ganz persönlichen Erfahrungen und erzählen, warum die Homöopathie eine ernstzunehmende Alternative zur herkömmlichen Medizin darstellt. In der bunten Fernseh-Familien-Illustrierten heißt es wieder Mit Eva Aschenbrenner gesund durchs Jahr, der Bayerische Kalender stellt einen außergewöhnlichen Pfingstbrauch vor und das Familienalbum blättert zum dritten und letzten Mal in der Geschichte des Schriftstellers Frank Wedekind und seiner Tochter Kadidja. Gegen 15.30 Uhr ist der World Courier auf seiner Stafette rund um die Welt bei einer Familie in der Dominikanischen Republik. Wir in Bayern. Der FamilienNachmittag "... auf der EXPO 2000" Samstag, 17. Juni 2000, 14.00 bis 16.15 Uhr ots Originaltext: Bayerischer Rundfunk Im Internet recherchierbar: http://recherche.newsaktuell.de Kontakt: Bayerischer Rundfunk Pressestelle Tel. 089 / 5900 2176 Original-Content von: BR Bayerischer Rundfunk, übermittelt durch news aktuell

Themen in dieser Meldung


Das könnte Sie auch interessieren: