BR Bayerischer Rundfunk

Bayerisches Fernsehen
Donnerstag, 10. Februar 2000, 20.15 Uhr
quer ... durch die Woche mit Christoph Süß

    München (ots) -
    
    Folgende Beiträge sind vorgesehen:
    
    - Abschuss: Taubenjagd in Weißenburg
    Das Taubenproblem in Weißenburg soll mit der Flinte gelöst werden.
Nachdem ein Fütterungsverbot keinen Erfolg brachte, geht nun ein
städtischer Jäger mit dem Gewehr auf Taubenjagd. Die Tierschützer
protestieren, der Bürgermeister sagt, er mache nur das, was die
Bevölkerung wolle.
    
    - Österreich-Boykott: Bayern gegen Ächtung des Nachbarn
    Eigentlich hätte der Boykott Österreichs für Bayern so schön sein
können: keine Konkurrenz mehr beim Tourismus, Skispringen,
Abfahrtslauf. Doch bereits eine Woche nach dem Boykottaufruf der
EU-Staaten bröckelt die Front. Der bayerische Ministerpräsident und
die CSU wollen den Nachbarn nicht im Stich lassen. Zu Gast bei quer:
Thomas Goppel, CSU-Generalsekretär und Ex-Europaminister
    
    - Die Meistersinger von Nürnberg: Wer ist der wahre Polizei-Chor?
    Sie singen Lieder wie "Kriminal-Tango" und nennen sich "Original
Polizeichor". Polizist ist allerdings keiner von ihnen. Ganz anders:
der "Polizeichor 1973 eV". Ein echter Polizeichor mit echten
Polizisten. Und die sind von der Namensgebung des Konkurrenzchors
nicht begeistert und fordern eine Umbenennung. Soll der falsche
"Original Polizeichor" seinen Namen ändern? quer lässt per TED
abstimmen.
    
    - Bayern im neuen Stadion: Lokalderby in Unterhaching
    Der FC Bayern spielt endlich im neuen Stadion vor den Toren
Münchens - allerdings in der Unterhachinger Sparversion: Die daheim
ungeschlagene SpVgg Unterhaching empfängt am Samstag den Club der
Millionäre. Ein Vorbericht.
    
ots Originaltext: Bayerischer Rundfunk
Im Internet recherchierbar: http://www.newsaktuell.de

Kontakt:
Bayerischer Rundfunk
Pressestelle
Tel. 089 / 5900 2176

Original-Content von: BR Bayerischer Rundfunk, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: BR Bayerischer Rundfunk

Das könnte Sie auch interessieren: