BR Bayerischer Rundfunk

Zeitspiegel-Umfrage: CSU stabil bei 60 Prozent - Christian Ude nach Edmund Stoiber "bester bayerischer Politiker"

München (ots) - Die Spendenaffaire ihrer Schwesterpartei hat der CSU bislang nicht geschadet. Wenn am kommenden Sonntag Landtagswahlen wären, käme die Regierungspartei erneut auf 60 Prozent. Dies ist das Ergebnis einer Umfrage von dimap infratest, die das BR-Fernsehmagazin "Zeitspiegel" am Mittwoch (12. Januar, 21.20 Uhr veröffentlicht. Demzufolge käme die SPD auf 25 und die Grünen auf 5 Prozent. Bei der letzten Zeitspiegel-Umfrage vom vergangenen Sommer hatten CSU und Grüne dieselben Werte erreicht, die Bayern-SPD lag damals bei 24 Prozent. Die Skala der besten bayerischen Politiker führt mit einer Durchschnittsnote von 2,2 mit großem Vorsprung Edmund Stoiber an. Es folgt der Münchner Oberbürgermeister Christian Ude (SPD) mit 2,5 - knapp vor Staatsministerin Barbara Stamm, deren Leistung mit 2,6 bewertet wird Nach der "Zeitspiegel"-Umfrage stehen die Chancen des Volksbegehrens "Bessere Schulreform" nicht schlecht: Deutlich mehr als die Hälfte der Wahlberechtigten, nämlich 54 Prozent, hat davon gehört und 20 Prozent würden sich "sicher" daran beteiligen. Weitere 32 Prozent können sich dies vorstellen. Im Zusammenhang mit der wieder aktuell gewordenen Frage, ob die Unionsparteien künftig Wahlen nach dem Motto "Getrennt marschieren - vereint schlagen" bestreiten sollten, fänden es 47 Prozent der Wahlberechtigten außerhalb Bayerns gut, wenn die CSU dort kandidieren würde. 11 Prozent würden die CSU "sicher" und 25 Prozent sie "vielleicht" wählen. Andererseits wird eine Kandidatur der CDU in Bayern von 48 Prozent begrüßt, 13 Prozent würden die Unionsschwester "sicher" und 30 Prozent sie "vielleicht wählen" . Gefragt wurden in der ersten Januarwoche 1000 Wahlberechtigte in Bayern, bzw. im restlichen Bundesgebiet. Mehr Informationen sowie weitere Ergebnisse wird der "Zeitspiegel" in seiner Sendung am Mittwoch bekanntgeben. Die ausführliche Analyse ist mit Sendsbeginn unter www. zeitspiegel.de im BR-online Angebot zu finden. Achtung: Bei Verwendung bitte Quellenangabe "Zeitspiegel"! ots Originaltext: Bayerischer Rundfunk Im Internet recherchierbar: http://www.newsaktuell.de Kontakt: Bayerischer Rundfunk Pressestelle Tel. 089 / 5900 2176 Original-Content von: BR Bayerischer Rundfunk, übermittelt durch news aktuell

Themen in dieser Meldung


Das könnte Sie auch interessieren: