BR Bayerischer Rundfunk

Bayerisches Fernsehen
Dienstag, 19. Juni 2007, 21.20 Uhr
GLASKLAR
Millionär für Nadja gesucht
Bieterkrimi im Auktionshaus

    München (ots) - Die Geschichte dieses Gemäldes ist ein Krimi: 30 Jahre war Nadja - so heißt das Bild von Emil Nolde - verschwunden. Vor ein paar Tagen wurde es versteigert. Diese Auktion erwies sich als nicht weniger aufregend. Pressefotografen meldeten sich zum Fotoshooting an, Sammler wollten einen Blick auf die geheimnisvolle Schöne werfen, ein Katalog wurde gedruckt. Mindestens eine Million Euro - so schätzte man - sollte das Bild des berühmten Expressionisten Nolde bringen. Noch nie hatte das Münchner Auktionshaus ein so teures Stück versteigert. Entsprechend groß war die Nervosität. Ein Fehlschlag könnte sogar den Ruf des Traditionsunternehmens aufs Spiel setzen. Vor ein paar Tagen wurde Nadja versteigert. GLASKLAR war bei den Vorbereitungen und der Auktion dabei.

Pressekontakt:
Kontakt:
BR Bayerischer Rundfunk
Pressestelle
Telefon: 089 / 5900 2176

Original-Content von: BR Bayerischer Rundfunk, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: BR Bayerischer Rundfunk

Das könnte Sie auch interessieren: