FOCUS Magazin Verlag GmbH

Daten und Fakten zum Werbemarkt im Westentaschenformat / FOCUS-Magazin-Verlag veröffentlicht FOCUS-Media-Guide 2001

    München (ots) - Auf eine Rekordsumme von 35,5 Milliarden Mark wuchs der deutsche Werbemarkt im vergangenen Jahr. Insbesondere die Werbeinvestitionen der Finanzdienstleister, der New Economy, aber auch die liberalisierten Energie- und Telekommunikationsbranchen haben den Markt deutlich belebt. Am stärksten haben die Printmedien mit einem Anteil von 16 Milliarden Mark vom Wettbewerb profitiert. Die Tageszeitungen nahmen 7,9 und die Zeitschriften 8,1 Milliarden Mark ein. In die Kassen der privaten und öffentlich-rechtlichen Fernsehsender flossen im vergangenen Jahr 15,6 Milliarden Mark. Diese und weitere Informationen zum europäischen und deutschen Werbemarkt liefert der FOCUS- Media-Guide 2001 im Westentaschenformat.

    Neben den klassischen Werbeträgern Print, TV, Hörfunk und Kino profitierten 2000 insbesondere die Online-Vermarktung und das Sponsoring vom Wettbewerb der Werbungtreibenden. Aber auch dem Direktmarketing kommt im Marketing-Mix ein immer größerer Stellenwert zu. Integrierte Kommunikation lautet demzufolge das Zauberwort für die optimale Vernetzung klassischer und nicht klassischer Medien.

  Auf 122 Seiten, mit mehr als 120 Grafiken und Tabellen, analysiert der FOCUS-Media-Guide 2001 den deutschen Werbemarkt. Neben Daten und Fakten zu Werbeträgern und Werbungtreibenden enthält die Broschüre Adressen zur Werbebranche, einen Veranstaltungskalender und ein Studienglossar.

    Der FOCUS-Media-Guide 2001 ist sowohl in deutscher als auch in englischer Sprache erhältlich. Er kann unter der Telefonnummer 0 89/92 50-24 39 oder per E-Mail unter anzeigen@focus.de bestellt werden und steht auch als Download unter www.medialine.de zur Verfügung.

ots Originaltext: FOCUS-Magazin-Verlag GmbH
Im Internet recherchierbar: http://www.presseportal.de


Weitere Informationen:

Claudia Voltz
FOCUS-Magazin-Verlag GmbH
Marketing-Kommunikation & Research
Arabellastraße 23
81925 München
Telefon: 0 89/92 50-20 72
Fax:        0 89/92 50-20 61
E-Mail: claudia.voltz@focus.de
Internet: www.medialine.de

Kirsten Hedinger
Hedinger Communications
Hansastraße 5
20149 Hamburg
Telefon: 0 40/53 30 88-70
Fax: 0 40/53 30 88-77
E-Mail:hedinger@hedingerCom.de

Original-Content von: FOCUS Magazin Verlag GmbH, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: FOCUS Magazin Verlag GmbH

Das könnte Sie auch interessieren: