FOCUS Magazin Verlag GmbH

FOCUS-Schülerwettbewerb weitet Kampagne aus
Wirtschaftsvertreter werben für Dialog zwischen Schule und Unternehmen

München (ots) - In einem bundesweiten Werbeauftritt rufen Persönlichkeiten aus Wirtschaft, Industrie und Forschung zur Teilnahme am fünften FOCUS-Schülerwettbewerb "Schule macht Zukunft" auf. Den Anfang der Printkampagne macht Intel-Chef Günther Jünger, gefolgt von Professor Dr. Joachim Treusch, Vorstand des Deutschen Verbands Technisch-Wissenschaftlicher Vereine (DVT), und dem neuen BDI-Präsidenten und Voith-Aufsichtsratsvorsitzenden Dr. Michael Rogowski. Die doppelseitigen Motive wurden von der Frankfurter Agentur OgilvyOne in Zusammenarbeit mit dem Londoner Fotografen Rolph Gobits realisiert. Sie erscheinen in FOCUS, FOCUS-MONEY und der Fachpresse. Start der Kampagne ist Februar 2001. Der bundesweite Wettbewerb "Schule macht Zukunft" fördert den Dialog zwischen Schule und Wirtschaft und motiviert Schüler dazu, sich in Teamarbeit praxisnah mit den Zukunftstechnologien zu beschäftigen. Als Service für Schulen stellt "Schule macht Zukunft" in Zusammenarbeit mit dem VDI-Verein Deutscher Ingenieure jedem Team bundesweit einen Praxiscoach beratend zur Seite. Die Ausschreibung startete im September 2000 unter dem Motto "Digitale Revolution" in die fünfte Runde. Die Anmeldefrist läuft noch bis zum 28. Februar 2001. FOCUS veranstaltet die Ausschreibung gemeinsam mit dem Bundesverband der Deutschen Industrie (BDI), dem Deutschen Philologenverband, dem Ernst Klett Verlag, der Intel GmbH, der Stiftung Industrieforschung, dem Verband Technisch-Wissenschaftlicher Vereine (DVT) und dem VDI. FOCUS Online gestaltete unter www.focus.de/schuelerwettbewerb die Website gemeinsam mit ehemaligen Wettbewerbssiegern. Die Kampagne kann als pdf-Datei angefordert werden. ots Originaltext: FOCUS Magazin-Verlag GmbH Im Internet recherchierbar: http://recherche.newsaktuell.de Weitere Informationen: Christiane Lohrmann Kirsten Hedinger FOCUS Magazin-Verlag GmbH Hedinger Communications Telefon: 0 89/92 50-39 47 Telefon: 0 40/39 20 18 Telefax: 0 89/92 50-26 63 Telefax: 0 40/39 20 18 E-Mail: Christiane.Lohrmann@focus.de Khedinger@aol.com Internet: www.focus.de/schuelerwettbewerb Original-Content von: FOCUS Magazin Verlag GmbH, übermittelt durch news aktuell

Themen in dieser Meldung


Das könnte Sie auch interessieren: