FOCUS Magazin Verlag GmbH

FOCUS gewinnt erneut gegen die Mody Privatbank in Hamburg AG
Bundesgerichtshof nimmt Revision der Mody-Bank nicht an

München (ots) - FOCUS hat im Rahmen der Prozesse, die die Mody-Bank gegen das Nachrichtenmagazin führt, auch das zweite von drei Verfahren endgültig und rechtskräftig gewonnen. Der Bundesgerichtshof (BGH) hat die Revision der Mody-Bank im so genannten Garantenprozess nicht angenommen und dies u.a. damit begründet, dass die Revision im Ergebnis "keine Aussicht auf Erfolg" hat (Aktenzeichen: XI ZR 324/99). Die gesamten Gerichts- und Anwaltskosten muss die Bank tragen. Die Mody-Bank hatte behauptet, auf Grund eines FOCUS-Artikels im Januar 1995 sei die Geschäftsgrundlage für Garantieverpflichtungen des Bankiers Arend G. Mody und zwei weiterer Personen entfallen, und die Bank sei entsprechend um drei Millionen Mark geschädigt worden. Das Hanseatische Oberlandesgericht (OLG) hatte im Berufungsverfahren vom 16. November 1999 die Klage der Bank auf eine Schadenersatzzahlung in Höhe von drei Millionen Mark vollständig abgewiesen und damit das Urteil des Hamburger Landgerichts vom Juli 1998 bestätigt. Damit wurde in allen drei Instanzen zu Gunsten von FOCUS entschieden. Auch im Verfahren zweier Aktionäre der Mody-Bank gegen das Nachrichtenmagazin entschieden Gerichte bereits im März 1999 endgültig und rechtskräftig zu Gunsten von FOCUS: Das OLG hatte ein Urteil des Landgerichts Hamburg aufgehoben und im Berufungsverfahren die Klage der beiden Aktionäre auf grundsätzliche Feststellung eines Schadenersatzanspruchs vollständig und für die Aktionäre kostenpflichtig abgewiesen. Ein drittes Verfahren befindet sich derzeit noch in der zweiten Instanz. FOCUS-Chefredakteur Helmut Markwort geht davon aus, dass der FOCUS Magazin Verlag auch dieses Verfahren gewinnt: "Wir haben das Recht und die Pflicht, Verbraucher frühzeitig vor drohenden finanziellen Verlusten zu warnen. Von dieser Linie wird FOCUS auch in Zukunft nicht abweichen." ots Originaltext: FOCUS Magazin Verlag GmbH Im Internet recherchierbar: http://recherche.newsaktuell.de Weitere Informationen Monika Holthoff-Stenger FOCUS-Öffentlichkeitsarbeit Telefon: 0 89/92 50-29 74 Telefax: 0 89/92 50-24 52 E-Mail: holthoff@focus-r.de Internet: www.focus.de Original-Content von: FOCUS Magazin Verlag GmbH, übermittelt durch news aktuell

Themen in dieser Meldung


Das könnte Sie auch interessieren: